Kurz & Knapp: Private Eyes, Awkwafina, Dirty John, Die Conners, The Righteous Gemstones (Video)

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Dies sind die Kurznachrichten des Tages:

  • Der Spartensender One wird die zweite Staffel von "Private Eyes" Ende September 2019 immer montags um 22:30 Uhr ausstrahlen. Ein konkreter Starttermin wurde noch nicht genannt.
  • Comedy Central hat seinem neuesten Serienprojekt "Awkwafina" einen neuen Namen verpasst. Künftig wird das Format "Awkwafina Is Nora From Queens" heißen und soll im Januar 2020 an den Start gehen. Die Serie basiert auf dem Leben von Rapperin Awkwafina. Die Serie erzählt von der in Queens mit ihrem Vater Wally (DB Wong) und ihrer Großmutter (Lori Tan Chinn) zusammenlebenden Awkwafina, die Großes erreichen möchte. Auch Jennifer Esposito wird eine Rolle übernehmen.
  • Für die zweite Staffel der Anthologieserie "Dirty John" wurden jetzt Amanda Peet und Christian Slater als Hauptdarsteller verpflichtet. Das Thema wird diesmal "The Betty Broderick Story" lauten. Peet wird Betty spielen, während Slater deren Ehemann Daniel verkörpert. In der ersten Staffel spielten Eric Bana und Connie Britton die Hauptrollen.
  • Schon vor ein paar Wochen kam das Gerücht auf, dass Katey Sagal auch in der zweiten Staffel von "Die Conners" als Louise auftauchen wird. Nun bestätigte auch ABC die Rückkehr der Schauspielerin und gab an, dass Sagal in zehn von den 19 Episoden zu sehen sein wird. Man möchte eine langsame Beziehung zwischen Louise und Dan (John Goodman) erschaffen. Zudem ist Dan noch immer unsicher, ob er sich auf etwas Neues einlassen sollte oder eben nicht. Katey Sagal ist ab der dritten Episode der zweiten Staffel zu sehen.
  • HBO hat seiner neuen Comedyserie "The Righteous Gemstones" grünes Licht für eine zweite Staffel gegeben.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: One, Deadline, TVLine



Daniela S. & Lena Donth - myFanbase
09.09.2019 20:38

Kommentare