Anna Friel mit Hauptrolle in ITV-Serie "Deep Water"

Foto: Anna Friel, Pushing Daisies - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Anna Friel, Pushing Daisies
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Anna Friel, bekannt aus "Pushing Daisies" und "American Odyssey", hat sich eine neue Hauptrolle in einer Miniserie gesichert.

Die von ITV produzierte Miniserie "Deep Water" dreht sich um drei Mütter aus dem Lake District, deren Leben droht auseinander zu fallen. Damit dies nicht passiert, gehen sie ziemlich weit.

Friel wird als Lisa Kallisto zu sehen sein. Lisa leitet ein eigenes Geschäft und ist dreifache Mutter, die alles unter einen Hut bringen muss. Ihr Mann Joe (Steven Cree) verdient sein Geld als Taxifahrer und gönnt sich dabei keine Ruhepause.

Sinead Keenan spielt die Psychotherapeutin Roz. Eigentlich kann sie sich über finanzielle Schwierigkeiten nicht beklagen. Allerdings ist ihr Seelenverwandter Winston (Charlie Carrick) verschwenderisch, weswegen ihr jetzt der Ruin droht und sie überlegt, auf ein Hilfsangebot einzugehen.

Rosalind Eleazar spielt Kate Riverty, die in einem tollen Haus mit schönem Ausblick wohnt und in Guy (Alastair Mackenzie) einen wunderbaren Ehemann hat, allerdings trügt dieser Schein und alle Geheimnisse drohen bei einem Abendessen aufzufliegen.

ITV strahlt die sechsteilige Miniserie ab dem 14. August 2019 um 21 Uhr aus.

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
13.08.2019 13:12

Kommentare