"Tell Me A Story" verpflichtet Phillip Rhys für Staffel 2

Für die zweite Staffel "Tell Me A Story" von Kevin Williamson wurde laut Deadline Phillip Rhys für eine Nebenrolle gecastet.

Während sich Staffel 1 mit Neuinterpretationen von Rotkäppchen, Die drei kleinen Schweinchen und Hänsel und Gretel auseinandergesetzt hat, wird sich Staffel 2 nun mit den Märchenprinzessinnen in Form von Die Schöne und das Biest, Schneewittchen und Cinderella beschäftigen. Carrie-Anne Moss wird eine alleinerziehende Mutter spielen, deren Ehemann bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Sie hat es schwer, ihre drei Kinder alleine zu erziehen und nach Jahren der Aufopferung will sie sich wieder auf sich selbst konzentrieren. Danielle Campbell wird die schlaue und selbstbewusste Olivia spielen, die ihre Heimatstadt zurücklässt, um in Nashville eine gute Ausbildung zu erhalten. Vor Ort hat das Schicksal aber andere Pläne mit ihr, die ihr alles abverlangen.

Der aus "Pretty Little Liars" und "Pretty Little Liars: The Perfectionists" bekannte Phillip Rhys wird den schlauen, geradlinigen Shooting-Manager der aufstrebenden Country-Sängerin Ashley Rose (Natalie Alyn Lind) namens Damien Hewett spielen.

Neben Moss, Campbell und Rhys wurden noch weitere Darsteller verpflichtet.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
23.07.2019 11:47

Kommentare