Kurz & Knapp: Shooter, Robin Wright, Anne with an E, Good Trouble

Dies sind die Kurzmeldungen des Tages:

  • USA Network hat sich dazu entschieden, die Serie "Shooter" nach der dritten Staffel einzustellen. Die aktuelle Staffel sahen durchschnittlich 740.000 Zuschauer, was dem Sender zu wenig ist. Fünf Episoden werden noch ausgestrahlt, bevor sich die Fans von dem Format verabschieden müssen.
  • Die Schauspielerin Robin Wright hat am vergangenen Wochenende in Frankreich zum dritten Mal geheiratet. Der Glückliche ist der Franzose Clement Giraudet. Erste Gerüchte über eine Liebesbeziehung kamen im vergangenen Jahr nach der Fashion Week in Paris auf.
  • Netflix und CBC haben angekündigt, dass die Serie "Anne with an E" eine dritte Staffel erhalten wird. "Wir sind alle wahnsinnig aufgeregt, dies ankündigen zu können", sagte Sally Catto, Programmchefin bei CBC. "Wir werden eine liebende 16 Jahre alte Anne erleben, die eine romantische Geschichte erleben wird." Die dritte Staffel wird dann im nächsten Jahr zur Verfügung stehen.
  • Freeform hat einen ersten Teaser zum "The Fosters"-Spin-Off "Good Trouble" veröffentlicht.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety, People, Netflix



Team - myFanbase
16.08.2018 20:00

Kommentare