Episode: #4.10 Zickenkrieg

Jess und Cece geraten in einen Streit und Schmidt bereut es sehr bald, sich in diesen eingemischt zu haben. Nick geht unterdessen auf ein Rendezvous mit Trans Enkelin Kai, von der Winston glaubt, dass sie Nick ein Geheimnis verschweigt.

Diese Serie ansehen:

Foto: Jake Johnson & Greta Lee, New Girl - Copyright: 2014 Fox Broadcasting Co.; Jennifer Clasen/FOX
Jake Johnson & Greta Lee, New Girl
© 2014 Fox Broadcasting Co.; Jennifer Clasen/FOX

Während Jess und Cece eine Babyparty für Nadja vorbereiten, werden sie Zeugen eines Streits von Coach und Schmidt und sind froh, dass sie sich nie streiten. Als Beweis erzählen sie den beiden Männern davon, dass sie kürzlich beim Einkaufen beide dieselbe gelbe Tasche toll fanden, aber sich schließlich geeinigt haben, dass keine von beiden sie kauft. Daraufhin verrät Schmidt, dass er genau diese Tasche bei Jess im Schrank gesehen hat. Cece verabschiedet sich abrupt und zuckersüß von Jess, die anschließend panisch in ihr Zimmer rennt. Als Schmidt nicht versteht, was gerade passiert ist, klärt Coach ihn auf, dass so ein Streit zwischen Frauen aussieht und dass er aus seiner Erfahrung mit drei Schwestern Schmidt nur raten kann, sich nicht einzumischen. Die beiden gehen zu Jess ins Zimmer und Jess erklärt ihnen, dass sie und Cece seit 20 Jahren befreundet sind, weil sie passiv-aggressiv sind und keinen Streit wirklich austragen. Zu viele Sachen aus der Vergangenheit würden dabei wieder aufgewühlt werden, deshalb sehen sie sich einfach drei Tage nicht und danach ist alles wieder in Ordnung. Jess bittet Schmidt ebenfalls, sich nicht einzumischen und sich auch drei Tage lang von Cece fernzuhalten.

Bei seinem Date mit Trans Enkelin Kai stellt Nick gemeinsam mit ihr fest, dass erste Dates furchtbar sind und man sich immer komisch verhält. Daraufhin schlägt er vor, dass sie es sich in der WG gemütlich machen und dort schauen sie drei Tage lang bei Bier und Pizza fern. Während Coach findet, dass die beiden wunderbar zusammen passen, wundert sich Winston, warum Kai nie arbeiten muss und will mehr über sie herausfinden. Daraufhin rät Coach ihm, lieber für seine Prüfung an der Polizeiakademie zu lernen.

Als Jess sich nach drei Tagen wieder mit Cece versöhnen will, stellt sie fest, dass Schmidt Cece die gelbe Tasche gegeben und damit den gewohnten Mechanismus zwischen den beiden Frauen durcheinander gebracht hat. Während sie Schmidt zur Rede stellt, bekommt sie eine SMS von Cece und es schaukelt sich so sehr hoch, dass Jess beschließt, nun die ganzen Leichen aus dem Keller zu holen.

Winston legt Nick seine Nachforschungen über Kai vor und vermutet, dass sie obdachlos ist, da sie nie arbeitet, kein Zuhause zu haben scheint und sich von Nick aushalten lässt. Nick findet das völlig abwegig, doch dann sieht er, wie Kai auf seinem Bett eingeschlafen ist und sich mit Zeitungen zugedeckt hat.

Jess stürmt die Babyparty von Nadja und konfrontiert Cece. Schmidt, der ihr gefolgt ist, ruft in seiner Verzweiflung Coach an, der ihm erklärt, dass bei der Konfrontation zweier passiv-aggressiver Menschen alles Mögliche passieren kann. Da Schmidt nicht glaubt, mit der Situation fertig zu werden, macht Coach sich auf den Weg, obwohl er gerade dabei war, Winston zum Lernen zu zwingen.

Da Nick herausfinden will, ob Winston mit seiner Vermutung recht hat, schlägt er Kai vor, dass sie zu ihr nach Hause gehen und er versichert ihr, dass sie sich nicht schämen muss, ihm zu zeigen, wo sie wohnt. Doch es stellt sich heraus, dass Kai sehr reich ist und nicht mehr regelmäßig arbeitet, weil sie eine erfolgreiche Firma gegründet und lukrativ verkauft hat.

Als Coach bei der Babyparty ankommt, werfen sich Jess und Cece alles vor, womit sie sich in den letzten 20 Jahren verletzt haben. Coach rät den beiden, den Streit wie Männer auszutragen und sich zu prügeln. Zuerst finden die beiden es lächerlich, doch dann stürzt Cece sich auf Jess und auch alle anderen Frauen auf der Party fangen an, sich zu prügeln.

Nachdem sie beide im Krankenhaus gelandet sind, fühlen Cece und Jess sich beide besser, weil sie alle Aggressionen endlich rausgelassen haben. Sie gestehen sich ein, dass sie es in den letzten Tagen vermisst haben, miteinander zu reden, und sind wieder die besten Freundinnen.

Nick will sich von Kai verabschieden, um arbeiten zu gehen. Doch diese fragt ihn, wieviel er an diesem Abend in der Bar verdient und bietet ihm mehr Geld an, damit er bei ihr bleibt. Nick nimmt das Geld an und bleibt bei ihr. Währenddessen prokrastiniert Winston weiterhin und bereitet sich nur sehr unzureichend auf seine Prüfung vor.

Lena Stadelmann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Moritz Stock vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Die vierte Staffel "New Girl" ist bereits fast bei der Hälfte angekommen und nach der sehr gelungenen, wunderbar unterhaltsamen Thanksgiving-Folge folgt nun eine Art Zwischenfolge, die die Brücke...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "New Girl" über die Folge #4.10 Zickenkrieg diskutieren.