Daisy

"New Girl" ansehen:

Foto: Lamorne Morris & Brenda Song, New Girl - Copyright: 2012 Fox Broadcasting Co.; Patrick McElhenney/FOX
Lamorne Morris & Brenda Song, New Girl
© 2012 Fox Broadcasting Co.; Patrick McElhenney/FOX

Daisy und Winston lernen sich in Nicks Bar kennen, nachdem er und die Jungs aus einem Club geflogen sind und nicht wissen, was sie nun anstellen sollten.

Daisy fällt Winston sofort auf, denn er versucht auf unglaublich ungeschickte Weise bei einer Frau zu landen und kassiert eine herbe Abfuhr von ihr. Als er sich schließlich neben sie an die Bar setzt, kann sie sich einen Kommentar über die Szene nicht verkneifen, bemerkt dann jedoch sofort, dass Winston sich in ihrer Gegenwart ebenfalls ziemlich unwohl und unsicher fühlt und zeigt ihm den Ring an ihrem Finger.

Da Winston nun glaubt, sie sei verheiratet, kann er endlich frei und offen mit ihr sprechen. Daisy beschließt daraufhin, ihm bei seinem Problem was Frauen betrifft zu helfen und versucht ihm den Rest des Abends als Coach und moralische Stütze zur Seite zu stehen. Sie begleitet ihn und die Jungs schließlich sogar zurück in das Loft, wo sie alle zusammen eine Runde "Ture American" spielen.

Schließlich treffen sich die beiden unter einem Tisch und Daisy gesteht Winston, dass sie gar nicht verheiratet ist und den Ring nur trägt, damit nicht jeder Typ in der Bar sie anmacht. Als sie ihm in Aussicht stellt, dass er durchaus Chancen bei ihr hat, wird Winston wieder unsicher, doch Daisy schafft es, ihn aus der Reserve zu locken und bringt ihn schließlich dazu, ihn zu küssen.

Da Daisy beruflich viel unterwegs ist, ist es nicht so einfach für das Paar, sich regelmäßig zu treffen. Als sie Winston eines Abends zu sich nach Hause einlädt, kommt er nicht nur zu spät an, sondern vergisst auch noch, ein Kondom mitzubringen. Sie schickt ihn daraufhin los, wartet dann jedoch vergebens darauf, dass er wieder zurück kommt. Dabei ahnt sie nicht, dass Winston sich einfach nur verlaufen hat und keine Ahnung mehr hat, wo Daisy eigentlich wohnt.

Dennoch hält Daisy dieser Fauxpas nicht davon ab, sich weiterhin mit Winston zu treffen, auch wenn die Treffen immer recht gehetzt sind und keine so richtig romantische Stimmung zwischen den beiden aufkommen kann. Daisy macht dies jedoch überhaupt nichts aus und übernimmt jedes Mal die Führung, wenn sie beide zusammen sind, da sie weiß, wie unsicher Winston immer noch ist.

Die Beziehung zwischen Daisy und Winston hält jedoch nicht sehr lange. Als Winston vor ihrer Türe steht, um ihre Katze ein paar Tage bei sich aufzunehmen, fragt er sie, ob sie seine feste Freundin werden will. Daisy ist einverstanden und versucht zu verheimlichen, dass sie gerade einen anderen Mann zu Besuch hat. Winston hört diesen jedoch unter der Dusche, doch ehe er sie darauf festnageln kann, wimmelt Daisy ihn ab.

Als Daisy am Abend ihre Katze wieder abholen will, stellt Winston sie noch einmal wegen ihres Männerbesuchs zur Rede und Daisy gesteht notgedrungen, dass sie mit dem anderen Typen im Bett gelandet ist. Winston macht daraufhin Schluss mit Daisy und behält aus Rache ihre Katze.

Melanie Wolff - myFanbase