Hauptdarstellerin verlässt "Nashville" (Spoiler)

Foto: Connie Britton, Nashville - Copyright: 2012 Andrew McPherson/ABC/Lionsgate
Connie Britton, Nashville
© 2012 Andrew McPherson/ABC/Lionsgate

Bereits seit dem vergangenen Sommer kamen immer wieder Gerüchte um einen möglichen Ausstieg von Hauptdarstellerin Connie Britton bei "Nashville" auf, nicht zuletzt aufgrund dessen, dass die Schauspielerin in der fünften Staffel kürzen treten wollte. Seit gestern ist es traurige Gewissheit.

Mit der gestrigen ausgestrahlten Episode #5.09 If Tomorrow Never Come ist das Schicksal von Brittons Figur Rayna Jaymes besiegelt. Bereits vor einigen Folgen wurde Rayna von einem Stalker verfolgt. Nachdem sie eine Konfrontation mit ihm überstand, wurde das Polizeiauto von einem LKW gerammt. Obwohl sie die anschließende Operation überstand, verstarb kurz darauf an den Folgen ihrer Verletzungen. Kurz vor ihrem Tod konnte sich Rayna noch von Deacon Claybourne (Charles Esten) verabschieden.

Was sagt ihr zum Ausstieg von Connie Britton? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
24.02.2017 16:29

Kommentare