Episode: #2.11 The Creator

In der "Marvel's Luke Cage"-Episode #2.11 The Creator ist Luke Cage (Mike Colter) immer noch von Mariah Dillards (Alfre Woodard) letzter Tat erschüttert. Er macht sich in der ganzen Stadt auf di Suche nach einem Zeugen. Ein Rückblick zeigt derweil ein schicksalhaftes Aufeinandertreffen der Stokes- und McIver-Familien.

Foto: Theo Rossi, Marvel's Luke Cage - Copyright: Cara Howe/Netflix
Theo Rossi, Marvel's Luke Cage
© Cara Howe/Netflix

In einem Rückblick erfährt man, dass Bushmaster einst in seiner Heimat Jamaika der einzig überlebende Junge einer verseuchten Impfung gewesen ist und daher als etwas Besonderes angesehen wurde. Er war Zeuge, als sein Vater Quincy McIver und Samuel „Buggy“ Stokes damals 1980 einen Deal schließen wollten, der jedoch letztendlich zum Tod der beiden Männer geführt hatte. Bushmasters Mutter Gwen versuchte daraufhin, die Familie Stokes zu verklagen, woraufhin Buggys Frau Mabel daraufhin ihr Haus in Brand stecken ließ. Gwen konnte ihren Sohn in Sicherheit bringen, starb jedoch in den Flammen. Einige Zeit später tauchte Pete Stokes auf und schoss auf den einzigen Zeugen, die die Stokes mit der Tat in Verbindung bringen konnte. Bushmaster konnte durch Nightshade schließlich gerettet werden.

In der Gegenwart gelingt es auch Tilda, Bushmaster durch eine potentiell tödliche Dosis Nightshade zu retten, warnt ihn jedoch, dass seine Organ nicht mehr lange der Belastung durch die Pflanze stand halten können und er sich selbst langsam vergiftet. Als Dank für ihre Hilfe lässt Bushmaster Tilda schließlich ziehen.

Unterdessen entdeckt Luke, dass jemand das Massaker in dem Restaurant überlebt hat. ER kann Anansis Frau Ingrid ausfindig machen, doch sie weigert sich, gegen Mariah auszusagen. Er akzeptiert dies schließlich und bringt sie ins Leichenschauhaus, wo sie sich von Anansi verabschieden kann. Dort wartet bereits Bushmaster. Die beiden legen aus Respekt ihren Streit vorerst nieder, versprechen sich jedoch, dass das nächste Aufeinandertreffen das letzte für sei sein wird.

Mariah wendet sich gegen das Familiengeschäft und beschließt, ihr Geld nun mit Drogen zu verdienen. Shades stellt sie deswegen zur Rede und wirft ihr vor, dass sie nicht mehr sie selbst ist. Er beendet daraufhin seine Beziehung und seine Zusammenarbeit mit ihr, als er erkennt, dass Mariah ihre Prinzipien längst über Bord geworfen hat. Er stellt sich schließlich der Polizei und bietet Misty an, Mariah das Handwerk zu legen.

Melanie Wolff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Marvel's Luke Cage" über die Folge #2.11 The Creator diskutieren.