Veronika Neugebauer

Foto: Veronika Neugebauer - Copyright: myFanbase
Veronika Neugebauer
© myFanbase

Veronika Aryana Neugebauer, geboren 1969, ist Schauspielerin, Synchronsprecherin und Sängerin. Sie ist die Tochter von Hartmut Neugebauer, der ebenfalls Synchronsprecher ist. Bereits mit fünf Jahren begann Neugebauer mit der Schauspielerei und der Synchronarbeit. Bekannt wurde Veronika durch die TKKG-Hörspiele und ihre Rolle der Gabi Glockner. Gemeinsam mit ihren Kollegen Sascha Draeger, Niki Nowotny und Manou Lubowski besprach sie diese Hörspiele.

Neugebauer machte ihr Abitur an der Rudolf-Steiner-Schule in München und ging anschließend nach New York, um als Stipendiatin eine Gesangs- und Schauspielausbildung an der "American Musical and Dramatic Academy" zu machen, die Veronika mit einem Diplom abschloss. Anschließend studierte sie für einige Monate in Paris und London Schauspiel, Bewegungslehre, und Gesang. So besuchte sie unter anderem die Ècole Lecoq und lernte bei Monica Pagneux. Mitte der 90er Jahren kehrte Neugebauer nach Deutschland zurück und seitdem verfasst, inszeniert und spielt sie Theaterstücke, die zum Teil auch ausgezeichnet wurden. Des Weiteren spielte sie in diversen TV-Produktionen wie "Tatort", "Die Sitte" und anderen TV-Serien mit. 1998 schaffe es Veronika mit dem preisgekrönten Drama "Comedian Harmonists" das erste Mal auf die große Leinwand.

Erfolgreich ist Veronika ebenfalls als Synchronsprecherin. So lieh sie Neve Campbell in der "Scream"-Trilogie und anderen Filmen ihre Stimme, sowie Valeria Bruni Tedeschi, Winona Ryder und Sarah Polley, um nur einige zu nennen. Momentan synchronisiert sie Marisa Coughlan in "Boston Legal" und Clare Carey in "Jericho - Der Anschlag". Dazu war sie in unterschiedlichen Werbespots und Dokus zu hören.

Ihr drittes Standbein ist das Singen. Gemeinsam mit der Pianistin Cornelia Ferstl tritt Veronika Neugebauer als Jazz- und Swing-Duett "Taboo" auf. Veronika machte in New York an der "American Musical and Dramatic Academy" eine klassische Gesangsausbildung und nahm gleichzeitig Unterricht bei Ellen Alexander im Opern-Gesang. Nachdem sie wieder nach Deutschland zurückkehrte, nahm sie ihr Studium anfangs bei Carola von Seherr-Thoss wieder auf und setzte es dann bei Tanja D'Althann fort.

Neugebauer erhielt bis dato einige Auszeichnungen wie den Nachwuchsförderpreis Stegen für die Eigenproduktion "Joe McGuire oder der Letzte Gast", die TZ-Rose für Buch/Regie/Hauptrolle in "Jane Blond" sowie den Deutschen Synchronpreis 2003 für die Rolle der Crispina in dem Film "Die Unbarmherzigen Schwestern".

Am 11. Oktober 2009 verstarb die sympathische Schauspielerin und Synchronsprecherin in München. Ihr Tod kam sehr überraschend. Die Todesursache ist nicht bekannt. Veronika wurde nur 40 Jahre alt.

Dana Greve - myFanbase

Ausgewählte Sprecherrollen

Clare Carey (Mary Bailey)
in Jericho - Der Anschlag (TV) (Originaltitel: Jericho (TV))
Marisa Coughlan (Melissa Hughes)
in Boston Legal (TV) (Originaltitel: Boston Legal (TV))
Eileen Walsh (Crispina)
in Die Unbarmherzigen Schwestern (Originaltitel: The Magdalene Sisters)
Katee Sackhoff (Sherry Clarke)
in White Noise - Fürchte das Licht (Originaltitel: White Noise 2: The Light)
Winona Ryder (Babe Bennett/Pam Dawson)
in Mr. Deeds (Originaltitel: Mr. Deeds)
Alyssa Milano (Amy)
in Die Hochzeitsfalle (Originaltitel: Buying the Cow)
Crystal Lowe (Elena)
in Wrong Turn 2: Dead End (Originaltitel: Wrong Turn 2: Dead End)
Lucy Liu (Pearl)
in Payback - Zahltag (Originaltitel: Payback)
Sarah Laine (Marie Clifton)
in Wild Things 3 (Originaltitel: Wild Things: Diamonds in the Rough)
Audra Lea Keener (Heather Thompson)
in Düstere Legenden 3 - Bloody Mary (Originaltitel: Urban Legends: Bloody Mary)
Colombe Jacobsen-Derstine (Hailey)
in Men in Black 2 (Originaltitel: Men in Black 2)
Laura Fraser (Kate)
in Ritter aus Leidenschaft (Originaltitel: A Knights Tale)
Heather Donahue (Heather)
in Blair Witch Project (Originaltitel: The Blair Witch Project)
Lisa Bonet (Rachel Banks)
in Der Staatsfeind Nr. 1 (Originaltitel: Enemy of the State)
Patricia Arquette (Kathy O'Hara)
in Ed Wood (Originaltitel: Ed Wood)
Sarah Polley
in diversen Filmen
Valeria Bruni Tedeschi
in diversen Filmen
Neve Campbell
in diversen Filmen