"Fuller House"-Cast postet emotionale Fotos von letzten Drehtag

Schon länger ist bekannt, dass "Fuller House" mit der fünften Staffel bei Netflix zu Ende gehen wird. Zwar steht dafür noch kein konkretes Datum fest, aber der Cast hat die letzte Szene nun im Kasten und hat zum Abschied verschiedene Fotos gepostet.

"Das ist es. Unser letzter Band-Tag unserer letzten Show von "Fuller House", sagte Cameron Bure. "Ich fühle mich glücklich und ein wenig krank in meinem Magen und ich bin noch nicht unter Tränen, aber ich weiß, dass ich es sein werde."

"Diese Couch. Diese Show. Diese Familie. Das werde ich von ganzem Herzen vermissen", schrieb Stephanie-Darstellerin Jodie Sweetin.

"Nach der letzten Episode der fünften Staffel von "Fuller House" fasst dieses Foto, das Candace mir geschickt hat, alles zusammen", schrieb Bob Saget neben einem Bild, auf dem die Darsteller zu sehen waren, wie sie sich umarmten. "[Ich bin] So stolz auf die unglaubliche Arbeit, Liebe und tiefe Freundschaft von Candace, Jodie und Andrea, die "Fuller House" für so viele zu einer besonderen Show gemacht haben. Auf fünf wundervolle Jahre voller Liebe und Gelächter und noch mehr Liebe. Das sind drei unglaubliche und talentierte Frauen. Ich liebe sie alle so sehr", fügte er hinzu.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, @candacecbure, @jodiesweetin, @bobsaget via Instagram



Daniela S. - myFanbase
17.11.2019 09:21

Kommentare