Episode: #3.14 Die Rächerin

Barneys Versuche, Frauen abzuschleppen, werden von einer mysteriösen Frau aus seiner Vergangenheit torpediert. Seine Freunde müssen sich durch seine zahlreichen Bekanntschaften aus der Vergangenheit wühlen um herauszufinden, wer dahinter steckt.

Diese Serie ansehen:

Foto: How I Met Your Mother - Copyright: 2008 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.; Monty Brinton/CBS
How I Met Your Mother
© 2008 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.; Monty Brinton/CBS

Da Marshall und Ted College-Basketball lieben, haben sie aus Lilys Schule eine Tafel geklaut, um ihre Ergebnisse zu notieren. Doch als Barney zu ihnen kommt, müssen sie einsehen, dass sie wieder bei ihrer Wette verloren haben. Barney selbst steht aber vor einem Problem, da in letzter Zeit keine seiner Anmach-Versuche mehr funktioniert und er von Frauen immer geschlagen wird, nachdem er kurz weg gewesen ist.

Am nächsten Abend sitzen Barney und Lily zusammen in der Bar und als Barney kurz weggeht, kommt eine Frau zu Lily und sagt, dass sie sich von Barney fernhalten sollte, denn er meint es nicht ernst und will sie nur ins Bett bekommen. Als Lily Barney davon erzählt will er herausfinden, wer die Frau ist, die sein Leben ruinieren will. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, wer es sein könnte, gehen alle am nächsten Tag zu Barney und gucken sich sein Scrapbook durch, das jede Sexpartnerin von ihm mit Fotos dokumentiert.

Doch Lily erkennt niemanden wieder, also nehmen sie die Tafel von Ted und Marshall und stellen alle Frauen wie bei einer Meisterschaft gegeneinander auf. Gemeinsam entscheiden sie, welche Frau Barney am meisten gedemütigt hat, da alle davon ausgehen, dass sie es letztendlich sein muss. Als nur noch vier übrig sind, kann sich keiner mehr entscheiden, welche Frau mehr leiden musste und so beschließt Barney gemeinsam mit Lily zu allen vieren zu gehen.

Meg ist die erste auf der Liste. Barney hat damals (#3.07 Dowisetrepla) eine Wohnung als seine eigene ausgegeben, obwohl er sie nur zur Besichtigung hatte und ist das einfach verschwunden. Als er Meg erneut sieht, gibt sie sich selbst die Schuld an allem und die beiden küssen sich. Lily reißt die beiden auseinander und sagt, dass sie es nicht wäre, was Barney dazu veranlasst sofort zu verschwinden.

Als nächstes ist Anna an der Reihe. Barney hat sich als Ted Mosby ausgegeben (#2.04 Ted Mosby: Architect) und ist am nächsten Morgen verschwunden, als sie unter der Dusche stand. Als sie zu ihm geht, spricht sie die Website tedmosbyisajerk.com an, was Barney dazu veranlasst, auf einen Tisch zu steigen und laut zu rufen, dass er - Ted Mosby - ein schrecklicher Mensch ist. Dann verschwindet er wieder.

Als nächstes gehen die beiden zu Kate, mit der Barney nicht nur als er selbst geschlafen hat, sondern auch als sein "böser Zwillingsbruder" Larny. Sie springt sofort auf ihn und würgt ihn, während Lily freudig ein Foto macht.

Die letzte auf der Liste ist Holly, die Barney einfach bei einem Campingtrip allein gelassen hat und mit ihrem Truck verschwunden ist. Als sie bei ihm anschellen, ist auch Hollys Verlobter da und lädt beide direkt zu sich zum Kaffee ein. Er ist dankbar, dass Holly durch dieses Erlebnis gelernt hat, sich nicht mehr mit Männern wie Barney einzulassen. Doch als Barney das Datum nennt, wird ihm klar, dass er damals schon mit Holly zusammen war und Barney und Lily verschwinden schnell.

Zurück bei Ted und Marshall beschließen sie, die Sache anders anzugehen. Lily soll sich unauffällig in der Bar platzieren, da sie die Person gesehen hat. Barney, Marshall und Ted sitzen gemeinsam am Tisch und unterhalten sich und dann kommt Robin herein und Barney baggert sie schließlich an. Alle sind ein wenig unbeholfen sind, doch ziehen den Plan durch. Als sie merken, dass jemand sie beobachtet, macht sich Barney auf den Weg zu den Toiletten, doch als er die Frau sieht, erkennt er sie nicht. Er geht zu ihr und entschuldigt sich dafür, dass er sie nicht erkennt, da er niemals gedacht hätte, dass er jemals eine Person vergessen könnte, mit der er geschlafen hat und es ihm wirklich leid tut. Lily sagt ihm dann, dass sie es nicht ist, aber ist mehr als stolz auf Barney, dass er sich endlich entschuldigt hat.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Klara G. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    In der Vergangenheit hat man schon die Erfahrung gemacht, dass eine Folge, die sich komplett um Barney dreht, sehr häufig großartig ist, manchmal etwas übertrieben, eines aber jedenfalls immer:...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "How I Met Your Mother" über die Folge #3.14 Die Rächerin diskutieren.