Nimrat Kaur und Numan Acar kehren zu "Homeland" zurück (Spoiler)

Foto: Numan Acar & Mandy Patinkin bei den Screen Actors Guild Awards 2015 in Los Angeles - Copyright: Numan Acar
Numan Acar & Mandy Patinkin bei den Screen Actors Guild Awards 2015 in Los Angeles
© Numan Acar

Dieses Casting könnte einen ersten Hinweis geben, in welche Richtung die finale achte Staffel von "Homeland" gehen wird. Nimrat Kaur und Numan Acar werden beide erneut in ihre Staffel-4-Rollen schlüpfen.

Kaur hatte damals Tasneem Qureshi, eine hochrangige Mitarbeiterin des pakistanischen Geheimdienstes gespielt. Der in Deutschland aufgewachsene Türke Acar tauchte derweil als der große Gegenspieler der Staffel, Haissam Haqqani auf.

Noch wurde nicht bekannt gegeben, wo genau Staffel 8 von "Homeland" spielen wird. Es gab lediglich die Ankündigung, dass seit Staffel 7 einige Zeit vergangen sein wird und Carrie Mathison (Claire Danes) sich wieder ganz dem Kampf gegen den Terrorismus verschreibt. Weitere Informationen zur finalen Staffel findet ihr in den "Homeland"-Spoilern.

Während Staffel 4 hatte myFanbase die Gelegenheit ein exklusives Interview mit Numan Acar zu führen, in dem er über seine Rolle des Haissam Haqqani und seine Zeit am Set von "Homeland" spricht.

Staffel 8 von "Homeland" soll im Juni 2019 bei Showtime an den Start gehen. Es steht bereits fest, dass es sich um die finale Staffel der Serie handeln wird.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
15.01.2019 23:42

Kommentare