Sarah Drew wird Hauptdarstellerin in CBS-Pilot "Republic of Sarah"

Nach dem Ausstieg von Sarah Drew bei "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte", könnte die Schauspielerin in der Season 2019/20 wieder dauerhaft in einer Serie zu sehen sein. Laut Deadline wurde Drew als Hauptdarstellerin für den CBS-Pilot "Republic of Sarah" verpflichtet. Hinter dem Projekt steht Jeffrey Paul King,

Die Serie spielt in einer kleinen Stadt in New Hampshire, die plötzlich im Auge der Öffentlichkeit steht, nachdem eine wertvolle Ressource innerhalb der Begrenzungen der Gemeinde gefunden wurde. Um die Kontrolle zu behalten, ruft die Stadt kurzerhand eine eigene Nation aus, was den jungen Bürgermeister und sein Kabinett vor einige Herausforderungen stellt.

Sarah Drew wird die Bürgermeisterin Sarah Cooper spielen. Jene wird als "das schlagende Herz der Republik Sarah" beschrieben und gilt als scharfsinnig, loyal und hilft immer, wo sie kann. Ihre zurückhaltende Art hindert sie zunächst daran, ins Rampenlicht zu treten.

Sarah Drew wurde zunächst durch "Everwood" bekannt.

Unsere CBS-Pilotübersicht verschafft euch einen besseren Überblick.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
06.03.2019 11:01

Kommentare