Michael Chiklis und Kyle Schmid für "10 Minutes Gone" verpflichtet

Foto: Kyle Schmid, RingCon 2010 - Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
Kyle Schmid, RingCon 2010
© myFanbase/Nicole Oebel

Michael Chiklis und Kyle Schmid wurden neben Bruce Willis für "10 Minutes Gone", eine Mischung aus Krimi und Thriller von Brian A. Miller, verpflichtet. Das Drehbuch zum Film schrieben Kelvin Mao und Jeff Jingle.

"10 Minutes Gone" handelt von einem Mann, der zehn Minuten seiner Erinnerung verloren hat, weil er während eines gescheiterten Banküberfalls von einem Querschläger getroffen wurde. Nun muss er versuchen, seine Erinnerung wieder zusammen zu setzen, um herauszufinden, warum der Überfall schief lief und wer mit dem Geld abgehauen ist. Gleichzeitig ist ihm ein mächtiger Verbrecherboss auf den Versen, weil er das Geld für sich haben will.

Meadow Williams, Swen Temmel, Sergio Rizzuto, Tyler Jon Olson, Lydia Hull und John Hickman zählen ebenfalls zum Cast des Films.

"10 Minutes Gone" ist der erste angekündigte Film von MoviePass Films. Die Produktionsfirma ist aus der Akquise von Emmett Furla Oasis Films durch MoviePass' Mutterfirma Helios & Matheson Analytics entstanden. Die Dreharbeiten sollen noch diesen Monat in Ohio beginnen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
03.09.2018 18:28

Kommentare