Blake Lively wird Darstellerin und Produzentin für Netflix-Thriller "Dark Days at the Magna Carta"

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Foto: Blake Lively, Gossip Girl - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Blake Lively, Gossip Girl
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Blake Lively macht sich weiterhin einen Namen im Filmgeschäft, denn laut Deadline wird sie Hauptdarstellerin und Produzentin für den Thriller "Dark Days at the Magna Carta". Das Drehbuch wurde von Michael Paisley geschrieben und Shawn Levy ("Stranger Things") wird ebenfalls als Produzent an Bord sein. Der Film wird hinterher bei Netflix zu sehen sein, denn der Streamingdienst hat sich die Rechte gesichert.

Inhaltlich ist noch wenig über den Thriller bekannt, jedoch soll es charakterfokussiert werden. Lively wird eine Frau spielen, die über sich hinauswachsen muss, um bei einem katastrophalen Ereignis ihre Familie zu retten. Unter Umständen könnte aus diesem Stoff eine Trilogie werden.

Lively hatte ihren Durchbruch mit "Gossip Girl". Die dreifache Mutter ist seitdem oft in Filmen zu sehen, wie beispielsweise in "Für immer Adaline".

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
09.05.2020 21:32

Kommentare