Julianna Margulies schließt sich Thrillerserie "The Hot Zone" an

Foto: Julianna Margulies, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures. Alle Rechte vorbehalten.
Julianna Margulies, Good Wife
© Paramount Pictures. Alle Rechte vorbehalten.

Julianna Margulies kehrt zu ihren Anfängen als Schauspielerin zurück. Sie hat für eine Hauptrolle der neuen Serie "The Hot Zone" unterschrieben.

"The Hot Zone" basiert auf dem Bestseller aus dem Jahr 1995 und beschreibt die Ereignisse, als das Ebola-Virus das erste Mal den US-amerikanischen Boden berührt hat. Margulies wird dabei Dr. Nancy Jaax spielen, eine Wissenschaftlerin der US-Army, die es tatsächlich gegeben hat. "Nancy setzt ihr Leben aufs Spiel, um den Ausbruch zu verhindern, bevor es die menschliche Bevölkerung erreicht", lautet die offizielle Beschreibung.

Hinter der achtteiligen Miniserie steht der Sender National Geographic. Carolyn Bernstein, Vize-Präsidentin des Senders, ist begeistert über das Casting. "Julianna ist eine Traumbesetzung für die Rolle. Durch ihren Humor, ihre Stärke und ihre Intelligenz wird sie die Rolle wunderbar verkörpern."

Einen Starttermin für "The Hot Zone" gibt es bislang nicht. Margulies wurde durch ihre Rolle der Krankenschwester Carol Hathaway bei "Emergency Room - Die Notaufnahme" bekannt und feierte große Erfolge mit "Good Wife". Zuletzt war sie als Hauptdarstellerin der AMC-Serie "Dietland" zu sehen, die hierzulande bei Amazon Prime Video ausgestrahlt wurde.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
26.07.2018 12:26

Kommentare