Jemima Kirke und weitere für Staffel 3 von "Sex Education" gecastet

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Diesen Monat haben die Dreharbeiten für die dritte Staffel der Netflix-Serie "Sex Education" begonnen und man visiert 2021 als Datum für die Premiere an. Laut Deadline und TVLine wurden gleich drei neue Darsteller gecastet.

Die aus "Girls" bekannte Jemima Kirke wird die Gastrolle namens Hope übernehmen. Sie ist eine ehemalige Schülerin, die zurückkehrt, um die Schule als neue Leiterin wieder auf ihre früheren Standards zu bringen. Dua Saleh übernimmt ebenfalls eine Gastrolle und wird als nichtbinäre Studentin Cal zu sehen sein. Diese hat direkt ein Problem mit Hopes neuen Vision für die Schule. Der Letzte im Boot ist Jason Isaacs ("Star Trek: Discovery"), der als Peter Groff auftreten wird. Peter ist der erfolgreiche und wenige bescheidene ältere Bruder von Mr. Groff (Alistair Petrie), bei dem dieser seit seiner Trennung von Maureen untergekommen ist. Isaacs' Rolle ist als Nebenrolle angelegt.

Alles Weitere zu "Sex Education" findet ihr bei unseren A bis Z Serien.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, TVLine



Daniela S. - myFanbase
24.09.2020 22:07

Kommentare