George R. R. Martin schließt 5-Jahres-Vertrag mit HBO

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Der US-Kabelsender HBO möchte die Zusammenarbeit mit George R. R. Martin nicht mehr missen. Der Autor hat einen 5-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Martin soll dabei eine achtstellige Summe erhalten. Zudem soll er in den nächsten Jahren neue Projekte für HBO und dessen Streamingdienst HBO Max entwickeln. Bei seinem neuen Vertrag handelt es sich allerdings um keinen Exklusivvertrag, da Martin derzeit auch die Anthologieserie "There's Wild Cards" für den Streamingdienst Peacock von NBC entwickelt.

Außerdem schreibt er noch am sechsten Band der "Game of Thrones"-Saga, der den Titel The Winds of Winter" tragen wird.

Quelle: The Hollywood Reporter



Daniela S. - myFanbase
27.03.2021 20:08

Kommentare