Lena Headey mit neuem Engagement in Showtime-Serie "Rita"

Nach dem Ende der HBO-Serie "Game of Thrones" könnte Hauptdarstellerin Lena Headey schon bald in einer neuen Hauptrolle einer anderen Serie zu sehen sein.

Laut Deadline wird sie die Hauptrolle im Pilot der potenziellen Showtime-Dramedy "Rita" übernehmen. "Rita" handelt von der gleichnamigen Figur, die eine eigenwillige, unkonventionelle Lehrerin und alleinerziehende Mutter ist, die jede Art von Autorität - ebenso wie ihre Familie - auf chaotische und ungefilterte Weise übernimmt.

Headey wird gemeinsam mit Christian Trope das Drehbuch schreiben und als Produzentin tätig sein. Die Emmy-Gewinnerin und Oscar-Nominierte Lisa Cholodenko ("The Kids Are Alright", "Olive Kitteridge") konnte als Regisseurin gewonnen werden.

Lena Headey war acht Staffeln lang als Cersei Lannister in "Game of Thrones" zu sehen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
02.10.2019 23:48

Kommentare