Erster Trailer zur Serie "Genius" von National Geographic über Albert Einstein

Foto: Seth Gabel, Fringe - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Seth Gabel, Fringe
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Im April 2016 gab der Sender National Geographic seine erste Drehbuch-basierte Dramaserie in Auftrag, eine Anthologie-Serie über weltberühmte Erfinder. Die erste Staffel widmet sich dem Physiker Albert Einstein, basierend auf dem Buch von Walter Isaacson, "Einstein: His Life and Universe". Einstein wird in jungen Jahren von Johnny Flynn ("Lovesick") und in späteren Jahren von Geoffrey Rush ("Pirates of the Caribbean") verkörpert. Die Serie zeigt die Höhen und Tiefen aus dem Leben des Nobelpreisträgers bis hin zur Entwicklung der Relativitätstheorie.

In weiteren Rollen sind zu sehen Emily Watson ("Zurück im Sommer") als Einsteins zweite Ehefrau Elsa, Seth Gabel ("Fringe", "Salem") als Michele Besso, ein langjähriger Freund des Wissenschaftlers, Vincent Kartheiser ("Mad Men" ) als Raymond Geist, ein Konsulatssekretär in Berlin, und Alexander Vlahos ("Versailles") als weiterer Wissenschaftler der Akademie Olympia.

Als Produzenten fungieren Brian Grazer und Ron Howard, die schon Filme wie "A Beautiful Mind" gemeinsam produzierten. Ron Howard hat die Regie der Pilotepisode übernommen, sein Fernsehdebut als Regisseur einer Drehbuch-basierten Dramaserie. Die Ausstrahlung beginnt im April. Hier könnt ihr einen Blick auf den ersten Trailer werfen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Entertainment Weekly



Nicole Oebel - myFanbase
06.01.2017 20:04

Kommentare