Chris Pratt stellt neue Version von "Saigon Bodyguards" für Universal TV auf die Beine

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Foto: Chris Pratt, Everwood - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Chris Pratt, Everwood
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Chris Pratt hat gerade erst "Jurassic World: Dominion" für Universal TV abgedreht, nun wurde direkt die nächste Zusammenarbeit bekannt. Er wird Produzent und Hauptdarsteller für eine neue Version des vietnamesischen Films "Saigon Bodyguards". Neben ihm wird der chinesische Filmstar Wu Jing zu sehen sein.

Für "Saigon Bodyguards" werden Alex Gregory und Peter Huyck ("Veep – Die Vizepräsidentin") das Drehbuch verfassen. Neben Pratt werden die Russo-Brüder und Mike Larocca produzieren. Pratt und die Russos kennen sich bereits bestens durch "Guardians of the Galaxy".

Inhaltlich geht es um zwei Freunde, der eine sehr gradlinig, der andere eher einfältig, aber gemeinsam wollen sie ein entführtes Kind finden, das genau vor ihren Augen entführt wurde.

Pratt hatte seinen Durchbruch mit "Everwood" und hat seitdem eine beispiellose Filmkarriere hingelegt.

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
10.11.2020 20:47

Kommentare