Episode: #2.10 Endlich ein Mann!

Die Lerngruppe unternimmt einen Abstecher in eine Bar, um dort Troys Geburtstag zu feiern. Während Annie sich im Laufe des Abends eine neue Identität aneignet und Shirley unerwartet mit einem dunklen Kapitel ihrer Vergangenheit konfrontiert wird, lernt Abed einen Typen mit Hintergedanken kennen.

Diese Serie ansehen:

Die Lerngruppe hat sich in der Bibliothek eingefunden, um Troys Geburtstag zu feiern. Dieser freut sich sehr über die nette Geste, obwohl er als Zeuge Jehovas normalerweise auf derartige Feste verzichtet. Pierce reagiert eingeschnappt, weil sein Geburtstag in der Vorwoche nicht gefeiert worden ist. Um darüber hinwegzutäuschen, dass die Gruppe offenbar völlig darauf vergessen hat, redet Jeff ihm ein, dass er sich wegen seiner vielen Schmerztabletten bloß nicht mehr an die tolle Party erinnern könne. Tatsächlich lässt Pierce sich davon täuschen.

Annie hat ein paar Hintergrundinformationen zu Troys Geburtstag gesammelt, die sie der Gruppe vorträgt. Als sie im Zuge dessen behauptet, er sei im Chinesischen Tierkreis ein Pferd, widerspricht Troy und meint, eine Schlange zu sein. Wie sich herausstellt, wird er an diesem Tag gar nicht 20 Jahre alt, sondern 21. Seine Mutter wollte ihm mit dieser Alterslüge scheinbar darüber hinwegtrösten, dass er als Kind eine Klasse wiederholen musste. Britta verkündet begeistert, dass er somit legal Alkohol konsumieren dürfe, und plädiert für eine Verlegung der Feier in eine Bar. Während die Wahl des Lokals ein Wortgefecht zwischen Britta und Jeff auslöst, weist Annie darauf hin, dass sie mit ihren 19 Jahren vor dem Problem steht, nicht in Bars gelassen zu werden. Um das jüngste Mitglied der Gruppe nicht alleine zurücklassen zu müssen, schlägt Britta vor, ihr einen falschen Ausweis zu besorgen. Zögerlich willigt Annie ein. In getrennten Autos brechen die Jungs und Mädels auf, lediglich der immer noch an den Rollstuhl gefesselte Pierce will auf eigene Faust zu der Bar gelangen.

Auf der Fahrt zur Bar starrt Annie ihren falschen Ausweis an. Er gehört einer gewissen Caroline Decker aus Corpus Christi, Texas, in deren Rolle Annie prompt schlüpft - samt dazupassendem Südstaatenakzent. Britta erhält indes einen Anruf von Jeff, der ihr mitteilt, dass die ursprünglich ausgewählte Bar geschlossen worden ist. Sie weichen stattdessen auf ein Lokal namens "Ballroom" aus, was bei Shirley alles andere als Begeisterung hervorruft. Dort angekommen, scheint der Türsteher Shirley sofort zu erkennen. Zornig fasst sie ihn zur Seite und fordert ihn auf, so zu tun, als kenne er sie nicht. Annies Nervosität erweist sich derweil als gegenstandslos: Sie wird ohne jegliche Probleme in die Bar gelassen.

Die Gruppe nimmt Platz und gibt ihre Getränkebestellung auf. Während Jeff und Britta mit der Wahl ihrer Drinks einmal mehr ihre Coolness unter Beweis stellen wollen, meint Troy, er werde sich damit noch bis Punkt Mitternacht gedulden. Annie verkompliziert die Bestellung, indem sie einen texanischen Akzent aufsetzt und dadurch das Interesse der Kellnerin an ihrer Herkunft weckt. Shirley hat unterdessen ein anderes Problem: Im gesamten Lokal hängen Fotos von betrunkenen Stammgästen an der Wand, darunter auch viele Bilder von ihr. Unter einem Vorwand zieht sie los, um die kompromittierenden Fotos einzusammeln, bevor einer ihre Kollegen etwas davon bemerkt. Auch Annie und Abed verlassen kurz darauf ihren Platz: Sie macht es sich an der Theke gemütlich, er zockt eine Runde auf dem Videospielautomaten in der Ecke. Zurück am Tisch erhält Troy Getränke-Tipps von Jeff und Britta.

Annie tischt der Kellnerin die fiktive Lebensgeschichte von Caroline Decker auf. Sie stellt die Texanerin als eine furchtlose und abenteuerliche Draufgängerin dar, sprich als das komplette Gegenteil ihrer eigenen Persönlichkeit. Schnell wird deutlich, dass Annie sich wünschen würde, selbst etwas spontaner und lockerer zu sein. An anderer Stelle wird Abed von einem Barbesucher namens Robert angesprochen, der sich als ebenso begeisterter Anhänger der TV-Serie "Farscape" entpuppt wie er. Die beiden Männer kommen ins Gespräch, verfolgen dabei jedoch gänzlich unterschiedliche Absichten: Abed möchte lediglich seiner Serienleidenschaft frönen, Robert würde die neue Bekanntschaft hingegen gerne abschleppen. Als Abed ihn schließlich abblitzen lässt, schüttet Robert ihm wütend seinen Drink ins Gesicht.

Spät, aber doch kommt Pierce in der Bar an, schafft es allerdings mit seinem Rollstuhl gar nicht erst durch die Tür. Die gut gemeinte Hilfe des Türstehers lehnt er ab und müht sich stattdessen so lange selbst ab, bis die Batterie seiner Fernsteuerung leer ist. Shirley macht sich in der Zwischenzeit mit einem großen Stapel eingesammelter Fotos auf den Weg zurück zu ihrem Platz. Dabei begegnet sie Troy, Britta und Jeff, sie sich köstlich amüsieren: Offenbar hat Shirley ein Bild von sich übersehen, welches nun bei ihren Kollegen für Belustigung sorgt. Erbost entwendet Shirley ihnen das aus einer schlimmen Phase ihres Lebens stammende Foto und bricht überstürzt auf. Beim Verlassen der Bar trifft sie auf Pierce, der immer noch im Eingangsbereich feststeckt. Verzweifelt bittet er Shirley um Hilfe.

Kurz vor Mitternacht bestellt Troy aufgeregt seinen ersten legalen Drink. Während er darauf wartet, muss er enttäuscht feststellen, dass rund um ihn alle betrunken und niedergeschlagen sind. Ohne auch nur einen Schluck zu sich genommen zu haben, schleppt er seine Freunde in Jeffs Wagen und bringt sie nach Hause. Dabei wird ihm bewusst, dass er sich in Sachen Reife nicht hinter den anderen Mitgliedern der Lerngruppe verstecken braucht. Besonders Jeff und Britta haben durch ihre überflüssigen Streitereien bewiesen, dass sie trotz ihres Alters nicht zwangsläufig über mehr Lebensweisheit verfügen als er. Dank dieser wichtigen Erkenntnis nimmt der Abend für Troy letztlich doch noch ein versöhnliches Ende.

Willi S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Community" über die Folge #2.10 Endlich ein Mann! diskutieren.