Sally Field feiert ihre britische Theaterpremiere in "All My Sons" in London

"Brothers & Sisters"-Star Sally Field wird zusammen mit Bill Pullman ihre Premiere am britischen Theater feiern. Sie wurde für die Produktion von Arthur Millers Stück "All My Sons" in London verpflichtet. Im Frühjahr 2019 werden sie gemeinsam auf der Bühne des Old Vic Theatre stehen.

Field und Pullman spielen in "All My Sons" die Rollen des amerikanischen Ehepaares Kate und Joe Keller, die trotz aller Gegenschläge eine erfolgreiche Familie aufgebaut haben. Sie haben ein schönes Zuhause und zwei Söhne großgezogen, während sie ihr eigenes kleines Unternehmen leiten. Die Geschichte von "All My Sons" spielt im Jahr 1947 und zeigt, wie das Leben der Kellers aus den Angeln gehoben wird, als eine Person aus ihrer Vergangenheit auftaucht und Geheimnisse ans Licht bringt.

Millers Stück wurde 1947 am Broadway uraufgeführt und ein Jahr später verfilmt. Zuletzt wurde es 2008 mit Dianne Wiest und John Lithgow am Broadway aufgeführt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
24.08.2018 13:07

Kommentare