Bruno Campos

Bruno Campos wurde am 3. Dezember 1973 in Rio de Janeiro geboren. Als einziger Sohn von Paulo und Thania Campos hat er zwei ältere Schwestern Mara und Adriana sowie eine jüngere Schwester namens Mariana. In seinem Leben ist er aufgrund des Jobs seines Vaters viel herumgekommen. In seiner Kindheit lebte er außer in Brasilien und den USA bereits in Bahrain und Kanada. Außerdem spricht er verschiedene Sprachen. Neben Englisch und Portugiesisch beherrscht er Spanisch, Französisch und Deutsch. Mit 14 besuchte er die Interlochen Arts Academy von Michigan bis 1991 und studierte anschließend Drama an der Northwestern University, wo er auch seinen Bachlor-Abschluss machte. An der Universität wurde er von einem Regisseur aus Chicago entdeckt und bekam die Hauptrolle in der prestigeträchtigen Aufführung von Shakespeares "Ende gut, alles gut" am Goodman Theater.

Dass er Schauspieler werden wollte, wusste er schon recht früh. Bereits mit 8 Jahren spielte er einen Jungen, der in der U-Bahn überfallen wird. Für sein Alter war er mit 11 Jahren schon ziemlich groß und durfte in Schulaufführungen mit Mädchen aus höheren Klassen auf der Bühne stehen. Aber auch abseits der Bretter, die die Welt bedeuten, hat er mit seinen jungen Jahren bereits im Oscar nominierten Film "Quatrilho, O" (1995) und verschiedenen erfolgreichen TV-Serien mitgespielt.

Bekannt wurde der brasilianische Schauspieler durch die Sitcom "Jesse", in der er Jesses (Christina Applegate) chilenischen Freund und Nachbarn Diego Vasquez verkörperte. Dazu wäre es aber nie gekommen, hätte er für seinen Traum nicht hart gearbeitet, Mut und Entschlossenheit gezeigt. Er wollte kein Leben mehr in Armut führen und so weigerte er sich nach einem Vorstellungsgespräch bei Warner Brothers Television das Büro des Vorsitzenden Tony Jonas wieder zu verlassen ehe er eine Rolle erhalten hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits unzählige Castings und Vorsprechen hinter sich gebracht. Kurz vor der Ausweisung aus den USA (er hatte nur ein Touristenvisum erhalten) erhielt er dann einen Vertrag und bald folgte dann die Rolle in "Jesse", die ihm zum Durchbruch verhalf.

Obwohl eine Menge Trubel um ihn gemacht wurde und er mit Auszeichnungen überschüttet wurde, blieb er auf dem Boden. Er wurde ausgeruhter und ausgeglichener und kehrte 1998 an die Interlochen Arts Academy zurück um andere an seinem Wissen und seinen Erfahrungen teilhaben zu lassen.

Was ihm schwer zu schaffen macht, war die Tatsache, dass er als Brasilianer immer die Rolle der Latinos bestenfalls mal als Italiener bekam.

Zuletzt spielte er mit Dr. Quentin Costa in der 3. Staffel der Golden Globe prämierten TV-Serie Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preia eine größere Rolle. Fortan war er in einigen TV-Serien als Gastdarsteller zu sehen.

Bruno ist ein richtiger Sportfreak und sehr vielseitig. Er liebt es in den Bergen zu klettern, durch Wildflüsse zu raften, Billard und Fußball zu spielen. Er geht regelmäßig joggen und spielt gerne Basketball. Außerdem hat er ein Händchen für Golf, mag es aber auch nur dabei zuzusehen. In einer Folge der Serie "Leap Years" zeigte er auch, dass er ein enthusiastischer Squash-Spieler ist.

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010Ghost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits (#5.13 Insomnia) (TV) als Vernon Dokes
Originaltitel: Ghost Whisperer (TV)
2010Private Practice (#3.15 Bis dass der Tod uns scheidet) (TV) als Dr. Scott Bostick
Originaltitel: Private Practice (TV)
2010The Closer (TV) als Dr. Luis Navarro
Originaltitel: The Closer (#6.05 Heart Attack) (TV)
2009Wake als Varrnez
Originaltitel: Wake
2009Küss den Frosch als Prinz Naveen (Stimme)
Originaltitel: The Princess and the Frog
2009Castle (#1.04 Die Hölle kennt keine Wut) (TV) als Calvin Creason
Originaltitel: Castle (TV)
2009Royal Pains (TV) als Charlie Casey
Originaltitel: Royal Pains (TV)
2008CSI - Den Tätern auf der Spur (TV) als Randy Hopper
Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation (#9.02 The Happy Place) (TV)
2008Night Life (TV) als Dr. Steve Larouche
Originaltitel: Night Life (TV)
2008Numb3rs - Die Logik des Verbrechens (TV) als Randall Nespola
Originaltitel: Numb3rs
2006The Wedding Album (TV) als Tony Zutto
Originaltitel: The Wedding Album (TV)
2006Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen (#4.09 Einsame Herzen) (TV) als Ramon Delgado
Originaltitel: Cold Case (TV)
2005Crazylove als Michael
Originaltitel: Crazylove
2005Cold Feet als Joe
Originaltitel: Cold Feet
2004 - 2005Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis (TV) als Dr. Quentin Costa/Carver
Originaltitel: Nip/Tuck (TV)
2004Boston Legal (#1.07 Tief getroffen) (TV) als A.D.A. Mark Wills
Originaltitel: Boston Legal (TV)
2004The D.A. (TV) als Dep. Dist. Atty. Mark Camacho
Originaltitel: The D.A. (TV)
2003Emergency Room - Die Notaufnahme (TV) als Dr. Eddie Dorset
Originaltitel: ER (TV)
2003Will & Grace (#5.18 Die Gay-Hilfen) (TV) als Anton
Originaltitel: Will & Grace (TV)
2003Dopamine als Winston
Originaltitel: Dopamine
2002Miss Miami (TV)
Originaltitel: Miss Miami (TV)
2001Leap Years (TV) als Joe Rivera
Originaltitel: Leap Years (TV)
2001Mimic 2 als Klaski
Originaltitel: Mimic 2
2001Resurrection Blvd. (TV) als Joseph Marquez
Originaltitel: Resurrection Blvd. (TV)
1998 - 2000Jesse (TV) als Diego Vasquez
Originaltitel: Jesse (TV)
1998Cybill (#4.22 Besuch aus Italien) (TV) als Gianni
Originaltitel: Cybill (TV)
1997Total Security (#1.1 Pilot) (TV)
Originaltitel: Total Security (#1.1 Pilot) (TV)
1997The Last Don (TV) als Jimmy Santadio
Originaltitel: The Last Don (TV)
1997Susan (#1.20 Bruderherz) (TV) als Carlos Rivera
Originaltitel: Suddenly Susan (TV)
1997Chicago Sons (#1.6 Infrequent Flyers ) (TV) als Raoul
Originaltitel: Chicago Sons (#1.6 Infrequent Flyers ) (TV)
1996Você Decide (#5.10 Marcas do Passado ) (TV) als Basílio
Originaltitel: Você Decide (#5.10 Marcas do Passado ) (TV)
1995Quatrilho, O als Massimo
Originaltitel: Quatrilho, O