Miranda Otto

Foto: Miranda Otto, 24: Legacy - Copyright: 2016 Fox Broadcasting Co.; Mathieu Young/FOX
Miranda Otto, 24: Legacy
© 2016 Fox Broadcasting Co.; Mathieu Young/FOX

Die australische Schauspielerin Miranda Otto ist weltweit durch ihre Rolle der Éowyn in der "Herr der Ringe"-Trilogie bekannt geworden. In der fünften Staffel von "Homeland" spielte sie die Hauptrolle der Allison Carr, danach folgte eine Hauptrolle in der FOX-Serie "24: Legacy" als Rebecca Ingram.

Geboren wurde Mirando am 16. Dezember 1967 als Tochter von Lindsay und Barry Otto in Brisbane im Osten Australiens, wo sie auch einen Großteil ihrer Kindheit verbrachte. Sie wuchs zudem in der nördlich von Sydney gelegenen Stadt Newcastle auf und verbrachte einige Zeit in Hong Kong, nachdem sich ihre Eltern 1974 scheiden ließen. Die Schauspielerei liegt bei den Ottos in der Familie, denn neben Miranda ist nicht nur Vater Barry, sondern auch die ca. 20 Jahre jüngere Schwester Gracie vor der Kamera tätig. Bevor Miranda Otto jedoch zur Schauspielerin wurde, verfolgte sie kurzzeitig eine medizinische Ausbildung. Diese gab sie jedoch auf, um am National Institute of Dramatic Art in Sydney zu studieren. Parallel gab sie 1986 ihr Filmdebüt in "Emmas Krieg". Ihren Abschluss machte Otto 1990 und stand anschließend vor allem im Theater auf der Bühne oder spielte kleinere Filmrollen.

Lange bevor sie mit "Der Herr der Ringe" weltberühmt wurde, schaffte sie 1991 in "Daydream Believer - Pferde sind die besseren Menschen" den Durchbruch in ihrer Heimat. Sie spielte darin eine Art Pferdeflüsterin und erhielt für diese Darstellung eine Nominierung als Beste Schauspielerin des Australian Film Institutes. Es sollten in den kommenden Jahren weitere Auszeichnungen folgen. In den USA wurde sie jedoch erst Anfang der 2000er bekannt, nachdem sie 1999 von Peter Jackson erstmals für "Der Herr der Ringe - Die zwei Türme" als Éowyn, die Schildmaid Rohans, verpflichtet. So erhielt sie eine Rolle neben Harrison Ford und Michelle Pfeiffer in "Schatten der Wahrheit". 2005 wollte Steven Spielberg sie unbedingt als Tom Cruises Filmehefrau in "Krieg der Welten" haben. Otto, die zu der Zeit schwanger war, wollte den Part erst ablehnen, willigte dann aber dennoch ein, als das Drehbuch zu ihren Gunsten angepasst wurde. Anschließend zog sie sich eine Weile zurück, um sich voll auf ihre Mutterrolle zu konzentrieren und spielte nur einige Theaterstücke in ihrer Heimat Australien. Erst 2007 kehrte sie langsam auf die TV-Bildschirme zurück und übernahm Rollen in den TV-Serien "The Starter Wife" und "Cashmere Mafia". 2015 sollte dann eine Hauptrolle in der fünften Staffel von "Homeland" folgen.

Privat war Mirando Otto nach 1997 einige Zeit mit dem australischen Schauspieler Richard Roxburgh zusammen, wodurch sie häufig zum Thema in den Klatschspalten der Zeitungen wurde. 2002 lernte sie bei Dreharbeiten Peter O'Brien kennen, den sie am 1. Januar 2003 schließlich heiratet. Mit ihm bekamt sie im April 2005 ihr erstes gemeines Kind, eine Tochter namens Darcey. Da O'Brien zu dem Zeitpunkt für Dreharbeiten in den USA war, verfolgte er die Geburt via Webcam.

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018 - 2019Chilling Adventures of Sabrina (TV) als Zelda Spellman
Originaltitel: Chilling Adventures of Sabrina (TV)
2019The Silence als Kelly Andrews
Originaltitel: The Silence
2016 - 201724: Legacy (TV) als Rebecca Ingram
Originaltitel: 24: Legacy (TV)
2015Homeland (TV) als Allison Carr
Originaltitel: Homeland (TV)
2014Rake (TV) als Maddy Deane
Originaltitel: Rake (TV)
2014I, Frankenstein als Leonore
Originaltitel: I, Frankenstein
2008Cashmere Mafia (TV) als Juliet Draper
Originaltitel: Cashmere Mafia (TV)
2007The Starter Wife - Alles auf Anfang (TV) als Cricket Stewart
Originaltitel: The Starter Wife (TV)
2005Krieg der Welten als Mary Ann
Originaltitel: War of the Worlds
2004Der Flug des Phoenix als Kelly Johnson
Originaltitel: Flight of the Phoenix
2004Als das Meer verschwand als Penny
Originaltitel: In My Father's Den
2003Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs als Éowyn
Originaltitel: The Lord of the Rings - The Return of the King
2002Der Herr der Ringe - Die zwei Türme als Éowyn
Originaltitel: The Lord of the Rings - The Two Towers
2001The Way We Live Now (TV) als Mrs. Hurtle
Originaltitel: The Way We Live Now (TV)
2000Schatten der Wahrheit als Mary Feur
Originaltitel: What Lies Beneath
1992Daydream Believer - Pferde sind die besseren Menschen als Nell Tiscowitz
Originaltitel: The Girl Who Came Late
1988A Country Practice (TV) als Millie Allcott
Originaltitel: A Country Practice (TV)
1986Emmas Krieg als Emma Grange
Originaltitel: Emma's War