Karey Dornetto

Die Drehbuchautorin und Komikerin Karey Dornetto stammt aus Charleston, South Carolina, wo sie als Tochter eines Militärprofessors und einer ehemaligen Nonne aufwuchs. Nach zwölf Jahren streng katholischer Schulausbildung begann sie auf Wunsch ihres Vaters ein Studium der Finanzwissenschaften, obwohl ihr Hauptinteresse schon seit jeher eher dem künstlerischen Bereich galt. Mit ihrem Abschluss in der Tasche, übersiedelte sie dann nach Charlotte, North Carolina, und nahm dort einen bodenständigen Einstiegsjob als Börsenhändlerin bei der Banc of America Securities an. Insgesamt fünf Jahre war sie für das anerkannte Kreditinstitut tätig, ehe sie den Schritt in das Comedy-Geschäft wagte.

Schon während ihrer Zeit als Bankerin widmete Karey Dornetto jede freie Minute ihrem zweiten Standbein. So verfasste sie etwa humoristische Kurzgeschichten und schloss sich der Sketch-Comedy-Truppe The Perch an, mit der sie erste Bühnenerfahrung sammeln konnte. Im Laufe der Zeit gewann sie immer mehr Selbstvertrauen als Künstlerin und trat schließlich mit ihrem eigenen Stand-up-Programm ("The Rape & Pillage Show") in New York City auf, wo sie zwischenzeitlich von ihrem Arbeitgeber hinversetzt worden war. Kurz darauf lernte sie während eines Urlaubs in Los Angeles ihren späteren Agenten kennen, der sofort von ihrem Humor angetan war und sie auf einen freien Posten im Autorenteam der Animationsserie "South Park" aufmerksam machte. Ohne lange zu zögern, bewarb sie sich unter Einreichung all ihrer Arbeitsproben - darunter persönliche Essays wie "Fat Basketball Diaries" oder das doch recht unkonventionelle Bilderbuch "101 Ways To Shave Your Ass" - um die Stelle. Kaum hatte sie dann die Zusage in der Tasche, hing sie ihren Finanzjob in New York an den Nagel und zog nach L.A.

Nachdem sie eine Staffel lang Drehbücher zu "South Park" beigesteuert hatte, nahm Karey Dornetto eine ganze Reihe anderer TV-Projekte in Angriff. Dabei macht sie vor keinem Comedy-Format Halt: Neben klassischen Sitcoms wirkte sie sowohl bei Sketch-Shows ("The Jamie Kennedy Experiment") als auch bei Animationsserien ("The Adventures of Chico and Guapo") sowie bei halb improvisierten Sendungen ("Dog Bites Man") mit. Als ein besonders prägendes Karriere-Highlight erwies sich ihr Engagement beim Kritikerliebling "Arrested Development", wo sie in der finalen Staffel zum festen Autorenstab zählte und eine Episode verfasste. Bei der HBO-Serie "The Life & Times of Tim" konnte sie anschließend wertvolle Erfahrungen als Produzentin machen, bevor sie 2010 zu "Community" wechselte.

An der NBC-Comedy rund um das Studentenleben am Greendale Community College schätzt Karey Dornetto zwei Aspekte ganz besonders: Zum einen reizt sie die kontinuierliche, in diesem Genre alles andere als selbstverständliche Charakterarbeit. Besonders die Figur der Britta Perry habe es ihr diesbezüglich angetan, so die Drehbuchautorin. Zum anderen hebt sie den großen Mut von Serienmacher Dan Harmon, konzeptionell immerfort neue Wege einzuschlagen, positiv hervor. In einem anderen Umfeld hätte sie unvergleichliche Episoden wie die Mafiafilm-Hommage oder das Zombie-Abenteuer vermutlich niemals verwirklichen können. Auch ein wichtiges persönliches Anliegen durfte sie im Rahmen der Serie in die Tat umsetzen: Um mit dem leidigen Vorurteil aufzuräumen, dass lesbische Comedy-Charaktere nicht lustig seien, baute die selbst in gleichgeschlechtlichen Beziehungen lebende Amerikanerin die Paige-Storyline in die Valentinstagsfolge ein.

Wann immer es ihre Zeit erlaubt, zieht es Karey Dornetto als Stand-up-Künstlerin zurück auf die Bühne. Darüber hinaus stürzt sie sich während der Drehpausen unermüdlich auf die verschiedensten Nebenprojekte. So entstanden in der Vergangenheit beispielsweise die "The L Word"-Parodie "Hi, I'm Ilene..." oder die mit Kollegin Amber Tozer entwickelte Webserie "Now What?", zu sehen bei Funny or Die. Das Ende der zweiten Staffel von "Community" nahm Dornetto zum Anlass, um ein seit längerem geplantes Kurzfilmvorhaben zu realisieren. Außerdem schloss sie sich dem Autorenteam der Sketch-Comedy "Portlandia" an, die Anfang 2012 auf die Fernsehbildschirme zurückkehrt.

Willi S. - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Karey Dornetto

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010The Life & Times of Tim (TV) als Karey/Krankenschwester (Stimme)
Originaltitel: The Life & Times of Tim (TV)
2006Dog Bites Man (TV) als Ärztin
Originaltitel: Dog Bites Man (TV)
2005Getting to Know You als Hochzeitsgast
Originaltitel: Getting to Know You

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2012Portlandia (TV) als Drehbuchautorin
Originaltitel: Portlandia (TV)
2010 - 2011Community (TV) als Drehbuchautorin/Produzentin
Originaltitel: Community (TV)
2010The Life & Times of Tim (TV) als Drehbuchautorin/Produzentin
Originaltitel: The Life & Times of Tim (TV)
2008iCarly (TV) als Drehbuchautorin
Originaltitel: iCarly (#2.02 iStage an Intervention) (TV)
2007The Knights of Prosperity (TV) als Drehbuchautorin
Originaltitel: The Knights of Prosperity (#1.11 Operation: Steal the Safe) (TV)
2006Dog Bites Man (TV) als Drehbuchautorin/Produzentin
Originaltitel: Dog Bites Man (TV)
2006The Adventures of Chico and Guapo (TV) als Drehbuchautorin
Originaltitel: The Adventures of Chico and Guapo (TV)
2005Arrested Development (TV) als Drehbuchautorin
Originaltitel: Arrested Development (#3.07 Prison Break-In) (TV)
2003 - 2004The Jamie Kennedy Experiment (TV) als Drehbuchautorin
Originaltitel: The Jamie Kennedy Experiment (TV)
2004You've Got a Friend (TV) als Produzentin
Originaltitel: You've Got a Friend (TV)
2002South Park (TV) als Drehbuchautorin
Originaltitel: South Park (TV)
2001April in New York als Produzentin
Originaltitel: April in New York