Steve Martin

Stephen Glenn Martin, oder besser bekannt als Steve Martin, ist ein wahres Multitalent in Hollywood. Neben seinen schauspielerischen Fähigkeiten und seinem Talent für die Komik ist er ein sehr erfolgreicher Musiker, Produzent und Schriftsteller, und wurde schon mit Preisen wie dem Grammy und dem Emmy für diese Leistungen geehrt.

Geboren am 14. August 1945 in Waco im US-Bundesstaat Texas fing er nach dem Schulabschluss an, Philosophie und Theaterwissenschaften zu studieren. Nebenbei arbeitete er in einem Magic Shop im Disneyland, wo er sich das Jonglieren, Zaubern, Banjospielen und vieles mehr beibrachte. Im Alter von 25 Jahren schrieb er sein erstes eigenes Bühnenprogramm und machte sich damit schnell einen Namen. Noch im selben Jahr gewann er als Autor der "Smothers Brothers Comedy Hour" einen Emmy. Danach ging seine Karriere weiter voran. 1971 war er festes Mitglied des Ensembles der "Sonny & Cher Show" und trat nebenbei häufig in der "Tonight Show with Johnny Carson" auf. 1976 moderierte er zum ersten Mal "Saturday Night Live", was er bis heute über 20 Mal wiederholte.

1979 gab er in dem Film "Reichtum ist keine Schande", einem Film für das er auch das Drehbuch geschrieben hat, sein Leinwanddebüt. In den 80er Jahren machte er sich mit Filmen wie "Solo für zwei" und "Roxanne" auch in Europa einen Namen, nachdem er in Amerika mehr durch Fernsehshows aufgefallen war. 1991 wirkte er in "LA Story" und dem Remake eines Spencer-Tracy-Films "Vater der Braut" mit, wofür er auch vier Jahre später in dem zweiten Teil "Ein Geschenk des Himmels - Vater der Braut 2" vor der Kamera stand.

Neben all diesen schaupielerischen Leistungen ist er außerdem noch sehr erfolgreich als Autor aktiv und schrieb für über 15 Filme das Drehbuch, sein Theaterstück "Picasso at the Lapin Agile" wurde 1993 in Chicago uraufgeführt und soll in nächster Zeit verfilmt werden. Auch veröffentlichte er bis heute zwei Bücher, die sehr gut bei den Lesern ankamen. Aber das ist noch lange nicht alles. Er produziert seit 1982 immer wieder TV-Shows und Filme und schreibt außerdem noch seine eigene Musik. 2010 erhielt er für sein Album "The Crow / New Songs for the Five-String Banjo" den Grammy in der Kategorie Bestes Bluegrass Album.
Er hat noch ein weiteres Talent im Petto: Martin ist immer noch der geborene Entertainer und zeigte dies auch in den Jahren 2001 und 2003, als er jeweils die Oscar-Verleihung moderierte.

Nach der Jahrtausendwende trat er ein wenig kürzer, drehte aber immer noch einige Filme. So war er 2003 in der Komödie "Im Dutzend billiger" zu sehen und schlüpfte zwei Jahre später wieder in die Rolle des Vaters von 12 Kindern und drehte die Fortsetzung "Im Dutzend billiger 2". Im selben Jahr war er als Inspektor Clouseau in dem Remake von "Der rosarote Panther" zu sehen. Auch dieser Film war so erfolgreich, dass er 2009 eine Fortsetzung erhielt. Im selben Jahr drehte er außerdem die Komödie "Wenn Liebe so einfach wäre" ab, in dem er neben Meryl Streep und Alec Baldwin zu sehen war. Dies waren aber nicht die einzigen Dreharbeiten gemeinsam mit Alec Baldwin. Im selben Jahr erhielt er für seine Gastrolle in Baldwins Serie "30 Rock" eine weitere Emmynominierung und wurde im Jahr 2010 gemeinsam mit Alec dazu auserkoren, ein drittes Mal in seiner Karriere die Oscar-Verleihung zu moderieren.

Privat ist er mit der Journalistin Anne Stringfield verheiratet. Er hat keine Kinder.

Pia Klose - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011Ein Jahr vogelfrei! als Stu Preissler
Originaltitel: The Big Year
2009Der rosarote Panther 2 als Clouseau
Originaltitel: The Pink Panther 2
2009Wenn Liebe so einfach wäre als Adam
Originaltitel: It's Complicated
2008Baby Mama als Barry
Originaltitel: Baby Mama
200830 Rock (#3.04 Ein charmanter Hochstapler) (TV) als Gavin Volure
Originaltitel: 30 Rock (TV)
2006Der rosarote Panther als Clouseau
Originaltitel: The Pink Panther
2005Shopgirl als Ray Porter
Originaltitel: Shopgirl
2005Im Dutzend billiger 2 - Zwei Väter drehen durch! als Tom Baker
Originaltitel: Cheaper by the Dozen 2
2003Hals über Kopf als Peter Sanderson
Originaltitel: Bringing Down the House
2003Looney Tunes: Back in Action als Mr. Chairman
Originaltitel: Looney Tunes: Back in Action
2003Im Dutzend billiger als Tom Baker
Originaltitel: Cheaper by the Dozen
2001Novocaine - Zahn um Zahn als Frank Sangster
Originaltitel: Novocaine
2000Joe Gould's Geheimnis als Charlie Duell
Originaltitel: Joe Gould's Secret
1999Schlaflos in New York als Henry Clark
Originaltitel: The Out-of-Towners
1999Bowfingers große Nummer als Bobby Bowfinger
Originaltitel: Bowfinger
1998Die Simpsons (#9.22 Die sich im Dreck wälzen) (TV) als Ray Patterson (Stimme)
Originaltitel: The Simpsons (TV)
1998Der Prinz von Ägypten als Hotep (Stimme)
Originaltitel: The Prince of Egypt
1997Die unsichtbare Falle als Julian 'Jimmy' Dell
Originaltitel: The spanish Prisoner
1996Immer Ärger mit Sergeant Bilko als Master Sergeant Ernest G. Bilko
Originaltitel: Sgt. Bilko
1995Ein Geschenk des Himmels - Vater der Braut 2 als George Banks
Originaltitel: Father of the Bride Part II
1994Der Zufalls-Dad als Michael McCann
Originaltitel: A Simple Twist of Fate
1994Lifesavers - Die Lebensetter als Philip
Originaltitel: Mixed Nuts
1993...und das Leben geht weiter (TV) als The Brother
Originaltitel: And the Band Played on (TV)
1993...und das Leben geht weiter (TV) als The Brother
Originaltitel: And the Band Played on (TV)
1992Crand Canyon - Im Herzen der Stadt als Davis
Originaltitel: Grand Canyon
1992Housesitter - Lügen haben schöne Beine als Newton Davis
Originaltitel: HouseSitter
1992Der Schein-Heilige als Jonas Nightengale
Originaltitel: Leap of Faith
1992Housesitter - Lügen haben schöne Beine als Newton Davis
Originaltitel: HouseSitter
1992Der Schein-Heilige als Jonas Nightengale
Originaltitel: Leap of Faith
1991L.A. Story als Harris K. Telemacher
Originaltitel: L.A. Story
1991Vater der Braut als George Banks
Originaltitel: Fother of the Bride
1991Grand Canyon - Im Herzen der Stadt als Davis
Originaltitel: Grand Canyon
1990Das Schlitzohr von der Mafia als Vincent 'Vinnie' Antonelli
Originaltitel: My Blue Heaven
1989Eine Wahnsinnsfamilie als Gil Buckman
Originaltitel: Parenthood
1988Zwei hinreißend verdorbene Schurken als Freddy Benson
Originaltitel: Dirty Rotten Scoundrels
1987Roxanne als C. D. Charlie Bales
Originaltitel: Roxanne
1987The Tracey Ullman Show (TV) als Rusty DeClure
Originaltitel: The Tracey Ullman Show (TV)
1987Ein Ticket für zwei als Neal Page
Originaltitel: Planes, Trains & Automobiles
1986Drei Amigos! als Lucky Day
Originaltitel: Three Amigos!
1986Der kleine Horrorladen als Orin Scrivello
Originaltitel: Little Shop of Horrors
1985Achtung, Dinosaurier! als Fabio Longio
Originaltitel: Movers & Shakers
1984Ein Single kommt selten allein als Larry Hubbard
Originaltitel: The Lonely Guy
1984Sollo für zwei als Roger Cobb
Originaltitel: All of Me
1983Der Mann mit zwei Gehirnen als Dr. Michael Hfuhruhurr
Originaltitel: The Man with two Brains
1982Tote tragen keine Karos als Rigby Reardon
Originaltitel: Dead Men don't wear Plaid
1981Tanz der Wolken als Arthur
Originaltitel: Pennies from Heaven
1979The Muppet Movie als Insolent Waiter
Originaltitel: The Muppet Movie
1979Reichtum ist keine Schande als Navin R. Johnson / Cat Juggler / Pig Eye Jackson / Engineer Fred
Originaltitel: The Jerk
1978Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band als Dr. Maxwell Edison
Originaltitel: Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band
1977The Absent-Minded Waiter als Steven
Originaltitel: The Absent-Minded Waiter

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2009Der rosarote Panther 2 als Drehbuchautor
Originaltitel: The Pink Panther 2
2009Saturday Night Live als ausführender Produzent
Originaltitel: Saturday Night Live
2008Traitor als Drehbuchautor
Originaltitel: Traitor
2006Der rosarote Panther als Drehbuchautor
Originaltitel: The Pink Panther
2006Mindy and Brenda (TV) als ausführender Produzent
Originaltitel: Mindy and Brenda (TV)
2005Shopgirl als Drehbuchautor, Produzent
Originaltitel: Shopgirl
2005The Scholar als ausführender Produzent
Originaltitel: The Scholar
2003The 75th Annual Academy Awards als Drehbuchautor
Originaltitel: The 75th Annual Academy Awards
2001Morto the Magician als Drehbuchautor
Originaltitel: Morto the Magician
2001The Downer Channel als Drehbuchautor, ausführender Produzent
Originaltitel: The Downer Channel
1999Bowfingers große Nummer als Drehbuchautor
Originaltitel: Bowfinger
1998 als Drehbuchautor
Originaltitel: Saturday Night Live: The Best of Steve Martin
1994Der Zufalls-Dad als Drehbuchautor, ausführender Produzent
Originaltitel: A Simple Twist of Fate
1991L.A. Story als Drehbuchautor, ausführender Produzent
Originaltitel: L.A. Story
1987Roxanne als Drehbuchautor, ausführender Produzent
Originaltitel: Roxanne
1986Steve Martin Live als Drehbuchautor
Originaltitel: Steve Martin Live
1986Drei Amigos! als Drehbuchautor, ausführender Produzent
Originaltitel: Three Amigos!
1986Leo & Liz in Beverly Hills als Drehbuchautor, ausführender Produzent
Originaltitel: Leo & Liz in Beverly Hills
1985George Burns Comedy Week als ausführender Produzent
Originaltitel: George Burns Comedy Week
1984C.A.S.H. (TV) als Drehbuchautor, ausführender Produzent
Originaltitel: C.A.S.H. (TV)
1984Domestic Life als ausführender Produzent
Originaltitel: Domestic Life
1983The Winds of Whoopie (TV) als Drehbuchautor, ausführender Produzent
Originaltitel: The Winds of Whoopie (TV)
1983Der Mann mit zwei Gehirnen als Drehbuchautor
Originaltitel: The Man with two Brains
1982Tote tragen keine Karos als Drehbuchautor
Originaltitel: Dead Men Don't Wear Plaid
1982Twilight Theater als ausführender Produzent
Originaltitel: Twilight Theater
1981Steve Martin best Show ever (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Steve Martin best Show ever (TV)
1980Steve Martin: Comedy is not Pretty (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Steve Martin: Comedy is not Pretty (TV)
1980All Commercials...A Steve Martin Special (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: All Commercials...A Steve Martin Special (TV)
1979Reichtum ist keine Schande als Drehbuchautor
Originaltitel: The Jerk
1978Steve Martin: A Wild and Crazy Guy (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Steve Martin: A Wild and Crazy Guy (TV)
1977The Absent-Minded Waiter als Drehbuchautor
Originaltitel: The Absent-Minded Waiter
1977Rolling Stone Magazine: The 10th Anniversary (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Rolling Stone Magazine: The 10th Anniversary (TV)
1976The Sonny and Cher Show (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Sonny and Cher Show (TV)
1976On Location: Steve Martin (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: On Location: Steve Martin (TV)
1975Van Dyke and Bompany (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Van Dyke and Bompany (TV)
1975Rocky Mountain Christmas (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Rocky Mountain Christmas (TV)
1974The Funnier Side of Eastern Canada (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Funnier Side of Eastern Canada (TV)
1971 - 1973The Sunny and Cher Comedy Hour (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Sunny and Cher Comedy Hour (TV)
1969 - 1972The Glen Camphell Goodtime Hour (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Glen Camphell Goodtime Hour (TV)
1972The Ken Berry 'Wow' Show (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Ken Berry 'Wow' Show (TV)
1970Pat Paulsen's Half a Comedy Hour (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Pat Paulsen's Half a Comedy Hour (TV)
1967 - 1969The Smothers Brothers Comedy Hour (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Smothers Brothers Comedy Hour (TV)
1968The Summer Brothers Smothers Show (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Summer Brothers Smothers Show (TV)