Tommy Lee Jones

Foto: Tommy Lee Jones, In the Electric Mist - Mord in Louisiana - Copyright: Koch Media Home Entertainment
Tommy Lee Jones, In the Electric Mist - Mord in Louisiana
© Koch Media Home Entertainment

Tommy Lee Jones wurde am 15. September 1946 in San Saba, Texas, geboren. Seine erste große Leidenschaft war American Football. Er war auch sehr erfolgreich darin und schaffte es, ein Stipendium für die Eliteschule St. Mark's School of Texas und später auch für die Harvard Universität zu erspielen.

Sein Mitbewohner in Harvard war niemand geringerer als der spätere US-Vizepräsident Al Gore, mit dem Jones heute noch befreundet ist und den er im Wahlkampf tatkräftig unterstützt hatte. Neben dem Studieren verbrachte Jones seine Zeit in Harvard mit der Theatergruppe, wo er für die unterschiedlichsten Projekte auf der Bühne stand, sowie weiterhin mit American Football. Während des Studiums erhielt er das Angebot als Profispieler für die Dallas Cowboys zu spielen. Jones lehnte dies jedoch ab, beendete sein Anglistik-Studium in Harvard com laude und ging nach New York, um seine Schauspielerei voranzutreiben.

Er spielte am Broadway und drehte auch seinen ersten TV-Film, "Love Story", den sein ehemaliger Studienkollege Erich Segal geschrieben hatte. 1971 bekam er die Rolle des Dr. Mark Toland in der ABC-Soap "One Life to Live", die er über vier Jahre einnahm.

Als er 1975 ausstieg, ging er nach Los Angeles und landete prompt seine erste Hauptrolle in dem Drama "Jackson County Jail" (1976). Danach war er in einigen Nebenrollen zu sehen, bevor er 1981 neben Sally Field die Hauptrolle in "Seitenstraßen" erhielt. Für seine Rolle als Mörder Gary Gilmore in der TV-Produktion "The Executioner's Song" erhielt er im Jahr 1983 einen Emmy als Bester Hauptdarsteller.

In den 90er Jahren ging es mit seiner Karriere stetig berauf. Er spielte neben großen Stars wie Kevin Costner in "JFK" (1991), neben Harrison Ford in "Auf der Fluchr" (1993) und Val Kilmer in "Batman Forever" (1995) und war schon bald aus dem Hollywood-Geschehen nicht mehr wegzudenken. Für seine Darstellung des Marshall Samuel Gerard in "Auf der Flucht" gewann er 1994 seinen ersten Oscar als Bester Nebendarsteller.

In den späteren 90ern drehte er unter anderem die Fortsetzung "Auf der Jagd" (1997) oder auch die Alien-Komödie "Men in Black" (1996) neben Will Smith und dessen Fortsetzung.

Langsam aber sicher fing Jones an, sich seine Filme genau auszusuchen und so war er immer weniger im Kino zu sehen. Auch die Regiearbeit schien ihm zunehmend Spaß zu machen. 2005 feierte sein Film "The Three Burials of Melquiades Estrada" Premiere auf dem Cannes Film Festival, wo er den Preis als Bester Darsteller für sich entschied. 2007 erhielt er nach 15 Jahren für die Rolle des Hank Deerfield in dem Drama "Im Tal von Elah" wieder eine Nominierung für den Oscar.

Privat lebt Jones mit seiner mittlerweile dritten Ehefrau in Texas.

Eva Klose - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012Wie beim ersten Mal als Arnold
Originaltitel: Hope Springs
2012Lincoln als Thaddeus Stevens
Originaltitel: Lincoln
2011Company Men als Gene McClary
Originaltitel: The Company Men
2011Captain America als Colonel Chester Phillips
Originaltitel: Captain America
2009In the Electric Mist als Dave Robicheaux
Originaltitel: In the Electric Mist
2007No Country for Old Men als Ed Tom Bell
Originaltitel: No Country for Old Men
2007Im Tal von Elah als Hank Deerfield
Originaltitel: In the Valley of Elah
2006A Prairie Home Companion: Last Radio Show als Axeman
Originaltitel: A Prairie Home Companion
2005Der Herr des Hauses als Roland Sharp
Originaltitel: Man of the House
2005Three Burials - Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada als Pete Perkins
Originaltitel: The Three Burials of Melquiades Estrada
2003Die Stunde des Jägers als L.T. Bonham
Originaltitel: The Hunted
2003The Missing als Samuel Jones/Chadubaitsidan
Originaltitel: The Missing
2002Men in Black II als Kevin Brown, Agent K(ay)
Originaltitel: Men in Black II
2000Rules of Engagement - Die Regeln des Krieges als Col. Hayes 'Hodge' Hodges
Originaltitel: Rules of Engagement
2000Space Cowboys als Hawk Hawkins
Originaltitel: Space Cowboys
1999Doppelmord als Travis Lehman
Originaltitel: Double Jeopardy
1998Auf der Jagd als Chief Deputy Marshal Samuel Gerard
Originaltitel: U.S. Marschals
1997Volcano als Mike Roark
Originaltitel: Volcano
1997Men in Black als Agent K(ay)
Originaltitel: Men in Black
1995Einmal Cowboy, immer ein Cowboy als Hewey Calloway
Originaltitel: The Good Old Boys
1995Batman Forever als Two-Face / Harvey Dent
Originaltitel: Batman Forever
1994Explosiv - Blown away als Ryan Gaerity
Originaltitel: Blown away
1994Der Klient als 'Reverend' Roy Foltrigg
Originaltitel: The Client
1994Natural Born Killers als Warden Dwight McClusky
Originaltitel: Natural Born Killers
1994Operation Blue Sky als Maj. Henry 'Hank' Marshall
Originaltitel: Blue Sky
1994Cobb als Ty Cobb
Originaltitel: Cobb
1993Zwischen Himmel und Hölle als Steve Butler
Originaltitel: Heaven & Earth
1993Das Kartenhaus als Jake Beerlander
Originaltitel: House of Cards
1993Auf der Flucht als Marshal Samuel Gerard
Originaltitel: The Fugitive
1992Alarmstufe: Rot als William Stranix
Originaltitel: Under Siege
1991JFK - Tatort Dallas als Clay Shaw
Originaltitel: JFK
1990Air Borne - Flügel aus Stahl als Brad Little
Originaltitel: Fire Borne
1989The Package als Thomas Boyette
Originaltitel: The Package
1988Fight Back (TV) als Bud Whitman
Originaltitel: Stranger on My Land (TV)
1988Stormy Monday als Cosmo
Originaltitel: Stormy Monday
1988April Morning (TV) als Moses Cooper
Originaltitel: Ein Tag im April (TV)
1988Tote Engel lügen nicht (TV) als Eddie Mallard
Originaltitel: Gotham (TV)
1987Chicago Blues als George Cole
Originaltitel: The Big Town
1986Der Herrscher des Central Parks als Mitch
Originaltitel: The Park Is Mine
1986Black Moon als Quint
Originaltitel: Black Moon Rising
1984Nur der Tod ist umsonst als Billy
Originaltitel: The River Rat
1983Insel der Piraten als Captain Bully Hayes
Originaltitel: Nate and Hayes
1982The Rainmaker als Starbuck
Originaltitel: The Rainmaker
1982The Executioner's Song (TV) als Gary Mark Gilmore
Originaltitel: The Executioner's Song (TV)
1981Nebenstraßen als Elmore Pratt
Originaltitel: Back Roads
1980Barn Burning (TV) als Ab Snopes
Originaltitel: Barn Burning (TV)
1978The Betsy als Angelo Perino
Originaltitel: The Betsy
1977Rolling Thunder als Cpl. Johnny Vohden
Originaltitel: Rolling Thunder
1976Gefangen in Jackson County als Coley Blake
Originaltitel: Jackson County Jail
1971 - 1975One Life to live (TV) als Dr. Mark Toland
Originaltitel: One Life to live (TV)
1970Love Story als Hank Simpson
Originaltitel: Love Story