Jeph Loeb

Joseph 'Jeph' Loeb III wurde am 29. Januar 1958 in Stamford, Connecticut, USA geboren. Im Sommer 1970 hatte er seinen ersten Comic gelesen und ist seitdem ein großer Fan dieses Genres.

Sein Stiefvater war der Vizepräsident der Brandeis University in Waltham, Massachusetts. Dort hat Jeph auch einen seiner Mentoren getroffen: Elliot Maggin. Dieser übte einen sehr großen Einfluss auf Jeph aus. Jeph studierte aber nicht an der Brandeis University, sondern stattdessen an der Columbia University und schloss mit dem Hochschulabschluss in Geisteswissenschaften ab und dazu noch einem Magister im Bereich Film.

Seinen ersten Film schrieb er 1985, Teen Wolf, in dem Michael J. Fox die Hauptrolle spielte. In "Teen Wolf 2" arbeitete er mit Tim Kring zusammen, mit dem er 20 Jahre später in "Heroes" wieder arbeiten sollte.

1991 wollte Jeph ein Skript für Flash (einem Helden aus dem DC-Universum) bei Warner Brothers schreiben. Er hatte es sogar schon angefangen, aber WB wollte keinen Film über ihn drehen. Jenette Kahn war als damalige Produzentin geplant. Als das Projekt ins Wasser fiel, fragte sie ihn, ob er nicht einen Comic schreiben wöllte. Er sagte natürlich ja.

So wurde er auch als Comicbuch-Autor weltberühmt. Unter seiner Feder entstanden Werke für die Helden Superman (Detective Comics), Batman (Detective Comics), X-Men (Marvel) und Spider-Man (Marvel) und noch sehr viele mehr. Tim Sale ist der Comiczeichner, der am meisten für Jephs gezeichnet hat. Die Werke mit beiden zusammen sind sehr berühmt und anerkannt. Eines davon ist z.B. "Superman For All Seasons", welches den "Comics Buyer's Guide Fan Awards for Favorite Limited Series and Favorite Story for 1999".

Jeph ist für sein exzellentes Gespür für die Persönlichkeiten der Charaktere bekannt. Sehr oft benutzt er Erzählboxen in seinen Comics, um das Innere der Personen zu zeigen. Den Eisner-Award bekam Loeb drei Mal verliehen, den Wizard-Award sogar fünf Mal.

Zu "Smallville" kam er am Anfang von Staffel 2. In Staffel 3 hatte er die Chance, eine sehr wichtige Folge zu schreiben: #3.17 Schlüsselmomente, in der Christopher Reeve seinen zweiten Gastauftritt hatte.

Loeb hatte einen Sohn, Sam Loeb, der schon im Alter von 17 Jahren am 17. Juni 2005 an Krebs gestorben ist. Sam hatte drei Jahre lang Krebs und schrieb mit 15 die fünfte "Tales of the Vampires"-Ausgabe (mit Tim Sale als Zeichner). Die Geschichte erschien in "Superman/Batman #26", welches bei Sams Tod schon fast fertig war. Mit Hilfe von 25 anderen namhaften (Comic)-Autoren, unter ihnen auch Joss Whedon schaffte es Jeph dann, den Comic fertigzustellen. Die "Smallville"-Folge #5.01 Gelandet! wurde mit den Worten "In Memory of Sam Loeb (1988 – 2005) A true Superboy" ganz allein Sam gewidmet.

Von 2006 bis 2009 war Loeb bei "Heroes" tätig, wo er auf seinen ehemaligen "Smallville"-Kollegen Greg Beeman wiedertraf. Zudem war er für einige Zeit als Chefproduzent von "Lost" tätig.

Elsa Claus - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2017Marvel's The Defenders (TV) als ausführender Produzent
Originaltitel: Marvel's The Defenders (TV)
2006 - 2009Heroes (TV) als Autor
Originaltitel: Heroes (TV)
2009Superman/Batman: Public Enemies
Originaltitel: Superman/Batman: Public Enemies
2005 - 2006Lost (TV) als Chefproduzent
Originaltitel: Lost (TV)
2005Herobear and the Kid (angekündigt) als Autor
Originaltitel: Herobear and the Kid (angekündigt)
2002 - 2005Smallville (TV) als Autor + beratender Produzent
Originaltitel: Smallville (TV)
2005Legends of the Dark Knight: The History of Batman als Jeph Loeb
Originaltitel: Legends of the Dark Knight: The History of Batman
2005The Many Faces of Catwoman als Jeph Loeb
Originaltitel: The Many Faces of Catwoman
2004Buffy the Vampire Slayer: The Animated Series (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Buffy the Vampire Slayer: The Animated Series (TV)
2004Making the Amazing: Spider-Man 2 als Jeph Loeb
Originaltitel: Making the Amazing: Spider-Man 2
2004Hero in Crisis als Jeph Loeb
Originaltitel: Hero in Crisis
2002Wizard World Chicago 2002 als Jeph Loeb
Originaltitel: Wizard World Chicago 2002
2002"HBO First Look" - Spider-Man als Jeph Loeb
Originaltitel: "HBO First Look" - Spider-Man
2002Spider-Man: The Mythology of the 21st Century als Jeph Loeb
Originaltitel: Spider-Man: The Mythology of the 21st Century
2000Seven Little Monsters (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Seven Little Monsters (TV)
1998Firestorm - Brennendes Inferno als Produzent
Originaltitel: Firestorm
1994Racheengel in Leder (TV) als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Model by Day (TV)
1987Teen Wolf 2 als Drehbuchautor
Originaltitel: Teen Wolf Too
1987Burglar - Die diebische Elster als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Burglar
1985Das Phantom Kommando als Produzent/Drehbuchautor
Originaltitel: Commando
1985Teen Wolf - Ein Werwolf kommt selten allein als Autor
Originaltitel: Teen Wolf