Netflix erteilt grünes Licht für Staffel 3 von "Sex Education"

Foto: Sex Education - Copyright: Netflix, Inc.
Sex Education
© Netflix, Inc.

Drei Wochen nach der Veröffentlichung der zweiten Staffel von Netflix' "Sex Education" hat man nun grünes Licht für eine dritte Staffel erteilt. Die Verlängerung wurde durch ein Video (siehe unten) angekündigt, in dem auch Darsteller Alistair Petrie (Schulleiter Michael Groff) zu sehen ist. Wie viele Episoden die dritte Staffel haben wird, ist bisher unbekannt.

"Sex Education" dreht sich um die Sextherapeutin Jean (Gillian Anderson), die sehr offen und ehrlich über Sex redet. Ihr Sohn Otis (Asa Butterfield) wird dadurch zu einem ungewollten Berater. Selbst noch Jungfrau nutzt er aber sein theoretisches Wissen und eröffnet mit dem Bad Girl Maeve (Emma Mackey) eine inoffizielle 'Sexklinik' in der Schule und nimmt sich den Problemen seiner Mitschüler an.

In unserem Spotlight haben wir sechs Gründe aufgelistet, warum ihr die Serie schauen solltet. Zudem könnt ihr euch noch die Episodenteaser sowie die Staffelreview zur zweiten Staffel durchlesen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
10.02.2020 18:07

Kommentare