Netflix gibt zweite Staffel von "Sex Education" in Auftrag (Video)

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Foto: Sex Education - Copyright: Netflix, Inc.
Sex Education
© Netflix, Inc.

Am 11. Januar 2019 wurde die erste Staffel von "Sex Education" mit "Akte X"-Star Gillian Anderson in einer der Hauptrollen bei Netflix veröffentlicht. Innerhalb der letzten drei Wochen hat sich die Serie zum Zuschauer- und Kritikerliebling entwickelt - laut Netflix schalteten rund 40 Millionen Haushalte weltweit in die Serie ein -, weshalb der Streamingdienst nun eine zweite Staffel in Auftrag gegeben hat.

Acht neue Folgen werden in Staffel 2 wieder die Schüler an der Moordale High School begleiten, die sich in ihrer Pubertät der ein oder anderen sexuellen Herausforderung gegenüber sehen und dabei Hilfe bei ihrem Mitschüler Otis (Asa Butterfield) suchen. Dieser ist zwar mit seiner eigenen Sexualität nicht im Reinen, bringt durch die Arbeit seiner Mutter Jean (Anderson), die eine Sexualtherapeutin ist, aber ein paar Erfahrungen mit. "Sex Education" zeigt auf humorvolle und etwas seltsame Weise, wie Jugendliche erwachsen werden und versuchen, ihre eigene Identität zu finden. Lest unsere Review des Piloten für mehr Eindrücke zur Serie.

Gillian Anderson und Asa Butterfield werden für Staffel 2 genauso zurückkehren wie die weiteren Hauptdarsteller Emma Mackey, Ncuti Gatwa, Aimee-Lou Wood, Connor Swindells, Kedar Williams-Stirling, Tanya Reynolds und Patricia Allison. Die Dreharbeiten sollen im Frühjahr in Großbritannien beginnen.

Quelle: Netflix



Catherine Bühnsack - myFanbase
02.02.2019 13:03

Kommentare