Episode: #8.17 Feuer und Asche

Nachdem Jeb Dukes von seinem Chef in der "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI"-Episode #8.17 Feuer und Asche gefeuert wird, ist er Zeuge von einem Autounfall. Bei diesem verbrennt ein Mann in seinem Auto. Plötzlich aber verlässt die brennende Person das Fahrzeug und läuft wie ein Geist durch Jeb durch. Dieser scheint daraufhin ein anderer Mensch geworden zu sein, denn er tötet alle, die für seine Entlassung verantwortlich waren. Bei der Untersuchung der Opfer hat die für diesen Fall zugeteilte Agentin Monica Reyes (Annabeth Gish) ein Déjà-vu. Sie sieht die Toten kurz als Aschehaufen; eine Vision, die sie schon bei dem einst umgekommenen Luke Doggett hatte.

Emil Groth - myFanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Akte X" über die Folge #8.17 Feuer und Asche diskutieren.