Episode: #3.12 Cash oder Liebe

Tracy macht ein Interview mit Larry King und löst daraufhin einen Aufruhr in ganz New York aus. Jack fragt sich derweil, ob seine Karriere im Weg seiner Beziehung mit Elisa steht, und Liz verliert ihr Handy in einem Taxi, woraufhin sie Kenneth auf die Suche danach schickt.

Diese Episode ansehen:

Jack sucht Rat bei Liz, da Elisa mit ihm sprechen will, wohin ihre Beziehung führt. Dabei gesteht er, dass er und Elisa noch keinen Sex hatten, da sie sehr religiös erzogen worden ist.

Liz hat derweil ihr Handy in einem Taxi verloren und wird nun vom Taxifahrer erpresst, damit er es ihr zurück gibt, während Elisa Jack das Messer auf die Brust setzt und von ihm wissen will, ob er es ernst mit ihr meint. Jack gesteht ihr daraufhin, dass er sie liebt und lässt Jonathan alle Termine für die kommende Woche absagen.

Tracy sitzt bei einem Interview mit Larry King, als gerade die Nachricht herein flattert, dass die Börse in China heftigen Spekulationen unterworfen ist. King will eine Meinung von Tracy, der daraufhin meint, dass - sollte die Wall Street zusammenbrechen - New York in ein tiefes Chaos stürzt.

Liz wird noch immer von dem Taxifahrer erpresst und beschließt, ihm seinen Willen zu lassen, nachdem er auf ihrem Telefon ein Nacktfoto von ihr gefunden hat. Zusammen mit Kenneth bricht sie auf nach Queens, während die TGS-Crew noch immer fasziniert Tracys Interview mit Larry King verfolgt. Tracy verbreitet weiterhin Panik, die allmählich in ganz New York um sich greift.

Kenneth fragt Liz, warum sie die Strapazen auf sich nimmt, nur um ihr Handy wieder zu bekommen. Liz lügt ihm schließlich eine Geschichte von ihrer toten Großmutter vor und kann ihn so überzeugen.

Jack und Elisa werden unterbrochen, als einige von Jacks Mitarbeitern ihm panisch von den asiatischen Märkten, die gerade zusammenzubrechen drohen, erzählt. Erwartungsvoll blickt Elisa ihn an und zunächst will Jack sich auch nicht dazu bringen lassen, zurück zur Firma zu gehen, doch dann zeigt ihm jemand, wie viel Geld auf dem Spiel steht, was Jacks Meinung sofort ändert.

Tracy rät den Zuschauern, in Zeiten der Bankenkrise ihr ganzes Geld abzuheben und es irgendwo zu verstecken. Dabei erzählt er auch, dass er selbst es genauso macht und sogar auf der Arbeit Geld versteckt, das er wahrscheinlich gar nicht vermissen würde, sollte es abhanden kommen. Die Crew stürzt sich daraufhin sofort in die Suche nach dem Geld.

Kenneth findet heraus, dass Liz ihn angelogen hat, und ist sauer, da Freunde dies einander nicht antun sollten. Liz entgegnet daraufhin, dass sie gar keine Freunde seien, woraufhin Kenneth sich umdreht und geht.

Da Don Geiss noch immer nicht erreichbar ist, versucht Jack die Wogen zu glätten und wird sogar zu Larry King durchgestellt. Der glaubt jedoch weiterhin eher Tracys Ausführungen als Jacks. Zu allem Überfluss kommt dann auch noch Elisa dazu, die ihm eine Szene macht, da er lieber Zeit in der Firma als mit ihr verbringt. Wütend entgegnet sie, dass sie nach Puerto Rico fahren werde.

Nur kurze Zeit später erreicht Jack eine Videokassette von Don Geiss, die er 1987 aufgenommen hat. Dort spricht er über das Ende des Kapitalismus und rät allen, in solch einem Fall unbedingt nichts anderes zu tun, als nach Hause zu gehen und seine Lieben in die Arme zu nehmen, da die Liebe am Ende alles sei, was zähle.

Jack will sofort zum Flughafen fahren, als er sieht, dass Elisa an der Bushaltestelle sitzt. Er entschuldigt sich bei ihr und will sich endlich auf sie einlassen. Er schlägt ihr vor, zu heiraten. Elisa nimmt den Antrag ohne zu zögern an.

Liz ist endlich bei dem Taxifahrer angekommen. Der weigert sich jedoch, ihr Telefon herauszurücken und macht sich noch darüber lustig, dass Liz anscheinend nur Telefonnummern von Arbeitskollegen in ihrem Adressbuch hat. Just in diesem Moment taucht Kenneth auf und entgegnet, dass Liz doch einen Freund habe.

Pete und die anderen versuchen noch immer herauszufinden, wo Tracy sein Geld versteckt hat, und rufen bei Larry King an. Tracy gibt ihnen versteckte Hinweise und meint, dass er es am sichersten Ort in 30 Rock versteckt hat. Auch der Taxifahrer sieht das Interview und als Kenneth realisiert, dass Tracy ihn mit diesem "sicheren Ort" meint, sieht er in seiner Jacke nach und findet dort etliche Geldscheine. Nun kann er endlich Liz' Telefon auslösen.

Am nächsten Morgen öffnet die Börse in den USA ohne Verluste. Tracy wird für die ganze Panikmache verantwortlich gemacht und zu einem Interview gebeten, doch dort macht er nur Werbung für TGS.

Als Jack in sein Büro kommt, hofft er Elisa dort zu sehen, doch Jonathan gibt ihm nur ein Band von ihr. Auf diesem erklärt Elisa, dass sie nun doch nach Puerto Rico fährt, um über ihre Beziehung mit Jack nachzudenken, da sie glaubt, er hätte nur in Panik um ihre Hand angehalten.

Melanie Wolff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "30 Rock" über die Folge #3.12 Cash oder Liebe diskutieren.