Diana Jessup

Diana Jessup ist die Mutter von Avery. Auch wenn die beiden Frauen auf den ersten Blick nicht sehr viel gemeinsam haben, verfügen sie beiden doch ein über sehr resolutes und durchsetzungsfähiges Wesen.

Foto: Mary Steenburgen & Alec Baldwin, 30 Rock - Copyright: 2014 Universal Pictures; Ali Goldstein/NBC
Mary Steenburgen & Alec Baldwin, 30 Rock
© 2014 Universal Pictures; Ali Goldstein/NBC

Nachdem ihre Tochter vom Nordkoreanischen Diktator Kim Jung-Il entführt wurde, bemüht sie sich mit allen Mitteln, die ihr zur Verfügung stehen, deren Befreiung zu erreichen. Sie wendet sich an die Vereinten Nationen und hofft dabei auch auf die Hilfe ihres Schwiegersohns Jack Donaghy. Gemeinsam versuchen sie zum wiederholten Male bei der Uno, diplomatische Unterstützung für ihr Vorhaben zu erhalten und Diana gerät dabei immer mehr in Rage, als klar wird, dass ihnen niemand helfen will. Unter dem Eindruck dieser überkochenden Gefühle entsteht aber bald ein neues Problem, denn zwischen Diana und Jack entsteht plötzlich eine große sexuelle Anziehung und die beiden haben Probleme, dieser nicht nachzugeben. Sie möchten aber beide nicht Avery hintergehen und versuchen sich deshalb möglichst aus dem Weg zu gehen, da sie sonst Angst haben, eine Dummheit zu begehen.

Diana wendet sich aber wieder an Jack, als sie erfährt, dass der einen TV-Film über Averys Schicksal drehen möchte. Jack hofft so, die Öffentlichkeit auf Averys Lage aufmerksam zu machen, Diana ist aber besorgt, dass dies dem Ruf ihrer Tochter schaden könne. Dabei lernt Diana den Darsteller kennen, der Jack in diesem Film spielen wird und da sie ihren Gefühlen für Jack nicht nachgehen kann, nutzt sie diese Gelegenheit auf den nächstbesten Ersatzmann. Jack ist darüber sehr eifersüchtig, obwohl er ja eigentlich vorgibt, keine Gefühle für Diana zu haben.

Die Situation beginnt zu eskalieren, als Avery dann endlich nach Hause zurückkehrt. Im Vorfeld dieser Ereignisses kochen die Gefühle zwischen Diana und Jack noch einmal hoch und sie küssen sich sogar, sind sich aber beide dessen bewusst, dass dies ein Fehler war. Diana möchte die komplizierte Situation zwischen ihr und Jack auch am liebsten vor Avery geheim halten, da Avery aber eine erstklassige Manipulatorin ist, erfährt sie schnell die ganze Wahrheit. Zunächst gibt Avery aber vor, mit dieser Erkenntnis umgehen zu können, aber letztendlich ist der Gedanke an ihren Ehemann und ihre Mutter doch zu viel für sie und es kommt zur Trennung von Avery und Jack. Jack beendet daraufhin aber auch den Kontakt zu Diana.

"30 Rock" ansehen:

Cindy Scholz - myFanbase