Connie Nielsen spielt Hauptrolle in Serie "The Dreamer - Becoming Karen Blixen"

Die aus Serien wie "The Following" oder "Good Wife" bekannte Connie Nielsen hat sich eine neue Serienhauptrolle gesichert. Sie wird als die dänische "Jenseits von Afrika"-Romanautorin Karen Blixen in der Serie "The Dreamer - Becoming Karen Blixen" zu sehen sein.

"Jenseits von Afrika" ist ein autobiographischer Roman von Blixen, der auf ihre Zeit in Ostafrika zurückblickt. 1984 hatte Meryl Streep die Autorin in der Oscar-prämierten Kinoverfilmung gespiel. "The Dreamer" soll sich nun mit dem Leben der Romanautorin in den 30er Jahren beschäftigen, als sie bereits in ihre Heimat Dänemark zurückgekehrt ist. Sie steht nach einer Scheidung ohne Geld da, ist krank und all ihre Träume scheinen gescheitert.

Die sechsteilige Miniserie stammt vom skandinavischen Streamingdienst Viaplay und wurde bereits produziert. Wo die Serie international zu sehen sein wird, ist derzeit noch unklar. Die Idee zur Serie hatte Connie Nielsen gemeinsam mit Karoline Leth. Dunja Gry Jensen ist als Serienmacherin aktiv geworden und hat Jeanette Nordahl als Regisseurin an Bord geholt.

Filmfans kennen Connie Nielsen aus Kino-Blockbustern wie "Gladiator" oder "Wonder Woman".

Quelle: The Hollywood Reporter



Catherine Bühnsack - myFanbase
30.11.2021 12:11

Kommentare