Jared Padalecki in schweren Autounfall verwickelt (Update)

Foto: Jared Padalecki & Jensen Ackles, AECON 2 - Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
Jared Padalecki & Jensen Ackles, AECON 2
© myFanbase/Nicole Oebel

Der frühere "Supernatural"-Star Jared Padalecki, der inzwischen die Hauptrolle in der CW-Serie "Walker" spielt, wurde in einen schweren Autounfall verwickelt. Das bestätigte sein früherer Co-Star und Freund Jensen Ackles bei einer "Supernatural"-Fanconvention am 24. April 2022 in East Brunswick, New Jersey, an der auch Padalecki hätte teilnehmen sollen.

Ackles erklärte, dass es sich um einen schweren Autounfall gehandelt habe, der Padalecki hätte töten können. Es gehe ihm jedoch gut und er sei nun auf dem Weg der Genesung. "Ich vermisse meinen Kumpel", erzählte Ackles dem Publikum. "Er schickt liebe Grüße, ich habe gestern mit ihm gesprochen. Er ist traurig, dass er nicht hier sein kann."

Ackles schilderte auch einige Details zum Unfall: "Er ist nicht gefahren, er war auf dem Beifahrersitz und er hat Glück, dass er noch am Leben ist. Und nicht nur das, er ist auch zuhause und erholt sich - dass er sich nicht im Krankenhaus befindet, ist für mich unfassbar, denn ich habe das Auto gesehen." Ackles zufolge solle Padalecki nach dem Unfall gescherzt haben, dass er sich fühle, als habe er 12 Runden gegen den Boxer Mike Tyson gekämpft.

Eine offizielle Stellungnahme von Padaleckis Seite gibt es bisher nicht. Wir wünschen dem Schauspieler schnelle Genesung!

Update:

Jared Padalecki hat sich in einem Tweet an seine vielen besorgten Fans gewandt, die sich mit Genesungswünschen über die sozialen Medien beim Schauspieler gemeldet hatten. In seinem Posting bedankt er sich für die Liebe, die er empfangen durfte. "Ich befinde mich definitiv auf dem Weg der Besserung und hoffe, dass ich Ende der Woche schon wieder drehen kann." Er schreibt weiter: "Ich bin so glücklich, dass ich die beste Versorgung bekommen habe und von Leuten umgeben bin, die mich lieben. Ich bin allen so dankbar. #SPNFamily #WalkerFamily #AKF" Seht unten seinen Tweet.

Die Dreharbeiten zu den finalen Folgen der zweiten Staffel von "Walker" hatten ohne Padalecki fortgesetzt werden können. Die Produktion kam also durch seinen Unfall nicht in Verzug.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety, TVLine, @jarpad via Twitter



Catherine Bühnsack - myFanbase
27.04.2022 14:19

Kommentare