Cara Buono und Kai Lennox schließen sich Hulus "The Girl Form Plainville" an

Foto: Cara Buono, Man Men - Copyright: Mike Yarish/AMC
Cara Buono, Man Men
© Mike Yarish/AMC

Für die Hulu-Serie "The Girl From Plainville" wurden laut Deadline Cara Buono und Kai Lennox als neue Darsteller verpflichtet. Beide werden Hauptrollen übernehmen.

Die Serie basiert auf einem Esquire-Artikel, der über den Fall berichtet, wie eine junge Frau namens Michelle Carter (Elle Fanning) einen jungen Mann namens Conrad Roy III (Colton Ryan) durch SMS in den Tod getrieben haben soll. Coco ist sensibel, der mit Angstzuständen und Einsamkeit zu kämpfen hat. Als er zufällig auf Michelle Carter trifft, lernt er eine Person kennen, die sich scheinbar in seine Situation hineinversetzen kann. Doch die Geschichte nimmt einen düsteren Verlauf, als er sich mit Suizidgedanken plagt und ihre Hilfe benötigt, seinen Plan umzusetzen.

Buono wird Gail Carter spielen, Michelles Mutter. Sie ist sehr besorgt darum, wie die Welt sie sehen könnte. Jedoch bemüht sich Gail auch, ihrer Tochter bei ihren psychischen Problemen beizustehen.

Lennox wird als David Carter auftreten - Michelles Vater. Er arbeitet als Sales Manager und versucht seiner Familie, ein möglichst sorgenfreies Leben zu geben, jedoch trügt der Schein.

Cara Buono kennt man aus "Brothers & Sisters", "Mad Men" und "Stranger Things" und Lennox hatte eine Rolle in "Green Room".

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
30.08.2021 19:45

Kommentare