Special: Pixar

Foto:

Der Name "Pixar" ist in jeder Generation bekannt, da die Animationsfilme in jeder Altersgruppe beliebt sind. Seinen ersten Kurzfilm brachte "Pixar" 1979 auf die Leinwand und seit der Ausstrahlung von "André and Wally B" konnte das Unternehmen viele Erfolge einstreichen.

Zunächst produzierte man Werbefilme, bis man dann im Jahr 1995 mit "Toy Story" den ersten Kassenschlager in die Kinos brachte. Dieses Projekt bestritt "Pixar" gemeinsam mit "Disney" und war dabei so erfolgreich, dass 1999 bereits der zweite Teil der Geschichte auf den Kinoleinwänden gezeigt wurde. Seither hat sich "Pixar" mit weiteren Animationsfilmen wie "Findet Nemo", "Oben" und "Alles steht Kopf" einen Namen gemacht.

Die "Pixar"-Werke sind nicht nur Unterhaltungsfilme für Kinder, sondern beinhalten immer einen moralischen Kern. Es ist die Mischung aus der lehrreichen Geschichte, dem Spaß auf der Reise der Figuren und den wunderschön animierten Figuren, die jeden "Pixar"-Film zu einem Meisterwerk machen.

Foto:
Foto:
Foto:

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Welches ist euer Lieblingsfilm von "Pixar"? Teilt es uns in den Kommentaren mit.

Kommentare