Laura Vandervoort mit Hauptrolle in Indie Thriller "Maternal"

Foto: Laura Vandervoort, V - Die Besucher - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Laura Vandervoort, V - Die Besucher
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Die ehemalige "Smallville" und "V - Die Besucher"-Darstellerin Laura Vandervoort wird laut Deadline im Indie Thriller "Maternal" eine Hauptrolle übernehmen. An ihrer Seite werden Amybeth McNulty ("Anne with an E"), Kris Holden-Ried ("Vikings") und Colm Feore ("House of Cards") zu sehen sein.

In dem Thriller, der im neuen Jahr mit der Produktion beginnen wird, geht es um die erschreckende Reise der Protagonistin Charley (McNulty), die nach einer Nahtoderfahrung von der Beziehung zu ihrer verstorbenen Mutter gejagt wird. Welche Rollen die anderen Darsteller einnehmen, ist noch nicht bekannt.

McNulty ist ab dem 3. Januar 2020 in der finalen Staffel von "Anne with an E" zu sehen sein, Vandervoort ist aktuell Teil von "V Wars". Lest hier unsere Review zum Piloten.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
22.12.2019 11:26

Kommentare