Episode: #2.22 Für immer...

Dr. Walden erzählt Lex und Lionel, dass Clark ein Außerirdischer ist. Und Lana und Chloe müssen sich darüber klar werden, ob Clark ihre Freundschaft beherrscht.

Diese Serie ansehen:

Lex ist im Krankenhaus und spricht mit einem Arzt über den Sprachwissenschaftler Dr. Walden (aus #2.17 Kal-El von Krypton). Dessen Gehirnfunktion haben sich wieder normalisiert. Plötzlich wacht Dr. Walden auf, packt Lex am Arm und ruft mit irrem Blick "The day is coming (dt. "Der Tag wird kommen"), bevor er wieder das Bewusstsein verliert.

Clark arbeitet spät nachts an der Rede, die er als Lex' Trauzeuge zum festlichen Abendessen halten will. Überraschend kommt Lana zu Besuch. Sie bringt eine Schachtel mit, in der ein kleiner Kuchen ist. Sie möchte mit ihm seinen Geburtstag feiern – ein Thema, auf das Clark allergisch reagiert, denn der morgige Tag ist nicht sein "echter" Geburtstag, sondern nur das "offizielle" Datum aus den Adoptionspapieren. Lana sagt, dass es vielleicht Menschen gibt, die DEN Tag feiern möchten, an dem Clark in ihr Leben kam. Aus dieser Perspektive hat Clark das ganze noch nicht betrachtet. Als er die Kerzen ausblasen und sich etwas wünschen soll, sagt er, dass er dies nicht mehr brauche... Seit er fünf Jahre als ist, wünscht er sich dasselbe – und nun steht sie vor ihm... Clark nimmt Lanas Hände und endlich kommt es zum lang ersehnten Kuss zwischen den beiden!

Am nächsten Morgen ist Clark bestens gelaunt und besucht Lana im Talon. Chloe ist vor ihm da und unterhält sich mit Lana. Lana lügt sie an, dass sie die ganze Nacht Tischkärtchen für Lex’ Essen geschrieben hätte – in Wirklichkeit war sie sehr lange bei Clark... Als Clark dazu kommt ist er etwas überrascht als ihm klar wird, dass Lana Chloe nichts erzählt hat. Chloe hingegen bleiben die unsicheren Blicke der beiden nicht verborgen. Als sie geht, gesteht Lana, dass sie nicht weiß, ob der Kuss nicht vielleicht ein großer Fehler war... Clark ist verunsichert und bittet Lex um Hilfe. Dieser rät ihm, Lana zu sagen, was er für sie empfindet. Auf einer Wiese trifft er Lana schließlich bei einem Ausritt und sagt ihr, was er fühlt. Lana hat Angst, dass ihre Freundschaft zerstört werden könnte, wenn es zwischen den beiden nicht klappt. Plötzlich hört Clark Dr. Waldens Rufe und läuft davon...

Dr. Walden ist es unterdessen gelungen, aus dem Krankenhaus zu fliehen. Lex zeigt Clark kryptonische Schriftzeichen, die an der Decke von Waldens Zelle zu sehen sind. Clark versichert, diese nicht lesen zu können. Dr. Walden gelingt es in der Zwischenzeit, mittels seiner Kräfte, mit denen er auch aus der Anstalt geflohen ist, die Anordnung der Schriftzeichen in der Höhle zu verändern.

Helen unterhält sich im Talon mit Lana. Lana erzählt von ihrer Unsicherheit, da Clark viele Geheimnisse vor ihr hat. Helen gibt ihr den Rat, sich zu entscheiden: Will sie deswegen ganz auf Clark verzichten oder kann sie mit dem Teil leben, den Clark mit ihr teilen will? Lana wird nachdenklich...

Helen wird unterdessen misstrauisch gegenüber Lex. Jemand ist in ihrem Büro eingebrochen und hat Clarks Blut gestohlen... Später entdeckt sie eine Akte über Martha Kent in Lex' Büro und wird dabei von Lionel Luthor erwischt. Die beiden streiten sich und Lionel fragt, aus welchem Grund sie Lex heiraten will. Ihre Antwort ist kurz: Weil sie ihn liebt!

Clark bemerkt auf der Suche nach Dr. Walden in der Höhle, dass die Zeichen sich verändert haben. Sie bedeuten nun: "Der Tag naht, an dem der letzte Sohn seine Aufgabe, den dritten Planeten zu regieren, beginnen wird." Clark befürchtet, dass ER der letzte Sohn ist... Lionel Luthor taucht auf, dem die Veränderung der Schriftzeichen nicht verborgen geblieben ist. Man merkt, dass er Clark nicht traut. Später taucht Dr. Walden bei Lex und Lionel im Büro auf und sagt, dass Clark getötet werden müsse...

Chloe besucht Clark, der immer noch an seiner Rede schreibt. Chloe weiß mehr, als sie zugibt und versucht Clark dazu zu bringen, ihr von sich und Lana zu erzählen. Sie bittet ihn, immer ehrlich zueinander zu sein, trotzdem schweigt Clark... Später bekommt sie im Büro des "Torch" Besuch von Lionel Luthor, der ihr eine Kolumne beim "Daily Planet" beschafft hat. Als Gegenleistung verlangt er einen Bericht über Clark... Chloe lehnt ab und Lionel gibt zu bedenken, ob Clark wohl auch ihre Freundschaft der Erfüllung eines Lebenstraums vorziehen würde...

Clark hält seine Rede auf dem Empfang. Lana sitzt weiter weg, nachdem Clark Lex vorher gebeten hatte, die beiden besser auseinander zu platzieren. Clarks Rede ist natürlich nicht nur auf Lex und Helen bezogen: Er sagt, dass man, wenn man endlich jemanden gefunden hat, alles tun solle, um die Beziehung zu behalten, und schaut dabei in Lanas Richtung, die gerührt seine Blicke erwidert... Plötzlich hört er ein lautes Piepen im Kopf, und er merkt, dass etwas auf der Farm nicht stimmt. Schnell macht er sich auf den Weg dorthin und trifft auf Dr. Walden, der ihn töten will. Nach einem kurzen Kampf stirbt Walden.

Helen ist sich nach dem Empfang unsicher. Lex meint, dass sie ihre Hochzeit überdenken sollten, wenn sie ihm wirklich den Einbruch zutraut... Helen verlässt das Zimmer. Lex öffnet eine Geheimklappe in der Schrankwand und holt eine Schachtel mit einem Reagenzglas hervor: Darin ist Clarks Blut...

Später bekommt Clark Besuch von Lana. Sie sagt, dass sie Angst vor Clarks Geheimnissen hat. Clark meint, dass auch er Angst habe, aber nicht möchte, dass seine Gefühle für Lana eines der Geheimnisse sind... Die beiden küssen sich und werden dabei beobachtet: Chloe läuft weinend davon. Nachdem Clark und Lana sich verliebt voneinander verabschieden, hört Clark eine unbekannte Stimme: "Kal-El, es ist Zeit". Außerdem scheint ein grelles Licht aus dem Sturmkeller und Clark geht hinein...

Sandra G. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Smallville" über die Folge #2.22 Für immer... diskutieren.