Wilfred

Foto:

Mit dieser neuen halbstündigen Comedy-Serie bringt der Kabelsender FX das Remake der gleichnamigen australischen Show auf die Bildschirme. Es handelt sich dabei um ein Single-Camera-Comedy-Format, mit einer durchaus abstrusen Prämisse. In den Hauptrollen ist "Der Herr der Ringe"-Star Elijah Wood zu sehen, ebenso wie Jason Gann, der das australische Orignal mitentwickelte.

Als Showrunner fungiert David Zuckermann, der sich bisher vor allem mit den Animationsserien "Family Guy" und "American Dad" einen Namen gemacht hat. An den Start ging "Wilfred" am 26. Juni 2011 beim Kabelsender FX, insgesamt lief die Serie für vier Staffeln, wobei die vierte als finale Season für den Sommer 2014 angekündigt und auf den Schwestersender FXX verschoben wurde. In Deutschland strahlte zunächst ProSieben Fun "Wilfred" aus, bei ProSieben hatte die Serie dann im Sommer 2013 ihre Free-TV-Premiere.



Serienmacher: David Zuckermann
US-Ausstrahlung: 23.06.2011 - 20.08.2014 auf FX und FXX
D-Starttermin: 17.06.2013 auf ProSieben
Staffeln:

  • Staffel 1 (13 Episoden)
  • Staffel 2 (13 Episoden)
  • Staffel 3 (13 Episoden)
  • Staffel 4 (10 Episoden)



Foto:

In den Hauptrollen von "Wilfred" sind "Der Herr der Ringe"-Star Elijah Wood ebenso wie Jason Gann, der schon das australische Orignal mitentwickelte und dort auch schon Wilfred spielte, zu sehen. Dritte im Bunde ist Fiona Gubelmann ... mehr

Foto:

Catherine meint: Das Drehbuch ist definitiv ein Highlight und auch die Besetzung ist super. Ich frage mich nur, ob mir die Umsetzung der Thematik gefällt oder mir nicht doch stellenweise zu albern ist, da die Grundproblematik immerhin sehr ernst ist ... mehr

Videos

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare