Welcome to Sweden

Foto:

Im Sommer 2014 nimmt NBC die in Schweden bereits erfolgreich laufende Comedyserie "Welcome to Sweden" ins Programm auf. Die Serie stammt aus der Feder von Greg Poehler, dem jüngeren Bruder der erfolgreichen Comedienne Amy Poehler, der selbst einige Zeit in Schweden der Liebe wegen verbracht und seine Erfahrungen und Erlebnisse in das Konzept der Serie einfließen ließ. Die Produktion erfolgt vorwiegend in Schweden, so dass ein kleiner Teil der Dialoge auch in Schwedisch gesprochen wird. In Schweden wurde die Serie auch bereits für eine zweite Staffel verlängert.


Serienmacher: Greg Poehler
US-Starttermin: 10.07.2014 auf NBC
D-Starttermin: 15.01.2015 auf NDR
Staffeln:

  • Staffel 1 (10 Episoden)
  • Staffel 2 (10 Episoden)



Foto:

Im Hauptcast von "Welcome to Sweden" spielen:


Foto:

Melanie meint: Um zu einer guten und erfolgreichen Comedyserie zu werden, fehlt es "Welcome to Sweden" bislang jedoch noch an Herz und interessanten Ideen. Nur auf das Motto "Amerikaner trifft auf andere Kultur" zu setzen, wird auf Dauer nicht reichen, um die Zuschauer vor dem Fernseher zu halten... mehr

Trailer

Kommentare