Traffic Light - Darsteller

Foto:

Die fünf Hauptdarsteller von "Traffic Light" haben eine unterschiedliche schauspielerische Vergangenheit hinter sich. So konnten sich David Denman und Liza Lapira mit ihren Rollen in "The Office" und "Navy CIS" bereits einen Namen im Showgeschäft machen. Kris Marshall ist ein bekannter Schauspieler in Großbritannien, der schon mehrere Hauptrollen in verschiedenen Comedys der BBC übernommen hat. Aber auch zwei nicht so erfahrene Gesichter bekommen in Traffic Light die Möglichkeit, ihr Talent unter Beweis zu stellen.

David Denman

Der am 25. Juli 1973 geborene Kalifornier ist wohl am meisten bekannt für seine Rolle in der Serie "The Office". Sechs Jahre lange spielte er den Hauptcharakter Roy Anderson. Er hat ebenfalls eine größere wiederkehrende Rolle in "Drop Dead Diva" übernommen und konnte mit einigen Gastauftitten, wie z.B. in "Brothers & Sisters", "Grey's Anatomy" und "Angel" glänzen.... mehr

Nelson Franklin

Nelson Franklin ist der Sohn des Drehbuchautors und Regisseurs Howard Franklin und seit sechs Jahren als Schauspieler tätig. Er hat an der Tisch School of the Arts in New York seinen Abschluss gemacht. Danach hat er Gastrollen in "The Office" übernommen und an der Seite von Jason Segal und Paul Rudd in "Trauzeuge gesucht!" mitgespielt.

Kris Marshall

Kris Marshall erblickte am 1. April 1973 das Licht der Welt. Der Engländer hat schon einige Erfahrungen als Schauspieler sammeln können, sowohl in zahlreichen TV-Serien, als auch in einigen Kinofilmen. In England ist er ein bekanntes Gesicht, unter anderem für seine großen Rollen in den BBC-Serien "My Family", "Funland" und "Sold". International bekannt dürfte er aus der Komödie "Tatsächlich... Liebe" sein.

Liza Lapira

Liza Lapira hat am 3. Dezember 1981 in Queens, New York das Licht der Welt erblickt. Die Amerikanerin ist erst seit dem Jahr 2000 als Schauspielerin tätig und kein unbekanntes Gesicht in der Serienwelt. Sie hat bereits einige größere Rollen übernommen, dazu zählt auch die Hauptrolle in der Serie "Huff Reif für die Couch". Außerdem konnte man sie in mehreren Episoden von "Law & Order" sehen... mehr

Aya Cash

Aya Cash kam am 13. Juli 1982 in San Franciso zur Welt. Sie ist erst seit wenigen Jahren als Schauspielerin tätig und eher ein unbekanntes Gesicht im Showbiz. Sie begann ihre Karriere an der San Francisco School of the Arts und machte ihren Abschluss an der University of Minnesota. Sie hat bereits einige kleine Gastrollen in verschiedenen Serien übernommen, wie "Law & Order", "Criminal Intent", "Brotherhood" und "Law & Order: SVU"

Alex Olejnik - myFanbase

Zurück zur "Traffic Light"-Übersicht