Remington Steele

Foto:

Die amerikanische TV-Serie "Remington Steele" wurde von Robert Butler und Michael Gleason ins Leben gerufen. Erstausgestrahlt wurde sie in Amerika von 1982 bis 1987 und zeigt das Leben des Privatdetektivs Remington Steele, gespielt von Pierce Brosnan, und seiner Partnerin Laura Holt, gespielt von Stephanie Zimbalist. Die Serie wird als Pierce Brosnans Sprungbrett angesehen, da er damit große Bekanntheit erlangte und anschließend für die Rolle des weltbekannten James Bond ausgewählt wurde. Die Titel der Serie spiegeln im Englischen in der Regel Wortwitze mit Steeles Namen wieder.


Serienmacher: Robert Butler & Michael Gleason
US-Ausstrahlung: 1.10.1982 - 17.02.1987 auf NBC
D-Ausstrahlung: 29.07.1985 - 30.11.1992 auf ARD
Staffeln:



Foto:

Der wohl bekannteste Darsteller aus der Serien "Remington Steele" ist Pierce Brosnan. An seiner Seite ist Stephanie Zimbalist, die in der Rolle der Laura Holt zu sehen ist... mehr

Foto:

Hier findet ihr alle Reviews zur Serie "Remington Steele". Ob eine Kritik zur Pilofolge, detaillierte Rezensionen der einzelnen Staffeln oder auch Rückblicke auf Aspekte der Serie, wie einzelne Charaktere oder Beziehungen... mehr

Videos

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare