Hindsight

Foto:

"Hindsight" greift die 90er-Jahre-Nostalgie auf und erzählt mit viel Herz, Charme und Humor die Geschichte einer jungen Frau, die die Chance bekommt, beim zweiten Mal alles anders zu machen, indem sie plötzlich ins Jahr 1995 zurückversetzt wird.

Ursprünglich wurde das Projekt bei NBC entwickelt, dann aber von VH1 übernommen und als zehn Episoden umfassende Serie in Auftrag gegeben. "Hindsight" stammt aus der Feder von Emily Fox ("Jane by Design"), und die Handschrift von VH1 zeigt sich besonders dadurch, dass in jeder Episode sehr viele Pophits aus den 90ern zu hören sind.


Serienmacher: Emily Fox
US-Starttermin: 7. Januar 2015 auf VH1
Staffeln:

  • Staffel 1 (10 Episoden)



Foto:

Im Hauptcast von "Hindsight" spielen:


Foto:

Kleiner Tipp vorab: Die Serie ist was für alle, die sich mit einem Lächeln auf dem Gesicht an die 90er Jahre erinnern, als die Spin Doctors und Soul Asylum angesagt waren und das Leben noch weitestgehend ohne Internet, Laptop und Handy gemeistert werden musste. Die Fragestellung der Serie "Würde ich alles anders machen, wenn man die Zeit zurückdrehen könnte?" lädt zu einer Gute-Laune-Zeitreise ein.

Foto:

Steve Talley, der die Rolle des Ingenieurs Kyle Wick spielt, hat sich die Zeit genommen, uns einige Fragen zu beantworten, und er hat uns mit seinem liebenswerten Charme und schelmischen Humor den Kopf verdreht, während er gleichzeitig aber auch ungeheuer spannende Einblicke... mehr

Trailer

Kommentare