Ein Colt für alle Fälle - Charaktere

Foto:

Das Team rund um Colt Sievers, die zusammen im sonnigen Kalifornien leben, besteht aus seinem Cousin Howie Munson und der hübschen Stuntfrau Jody Banks. Neben seiner Arbeit als Stuntman nimmt Colt Sievers Kopfgeldaufträge an, um sich das nötige Kleingeld dazu zu verdienen. In der ersten Staffel bekamen die drei ihre Aufträge hauptsächlich von Samantha „Big“ Jack (Jo Ann Pflug), die aber ab der zweiten Staffel von der Kautionshelferin Terri Michaels abgelöst wurde.

Colt Sievers (Lee Majors)

Colt Sievers, der sich selbst als einer der sympathischsten Draufgänger Amerikas beschreibt, arbeitet neben seiner Arbeit als Stuntman auch als Kopfgeldjäger. Er ist der Proto-Typ des einsamen Wolfs und coolen Macho. Während sich Howie ständig selbst in Schwierigkeiten bringt, ist Colt immer der Retter in der Not und Held der Serie. Ihn sieht man über Autos fliegen und durchs Feuer gehen, während er danach Zigarre rauchend in der Badewanne liegt.

Howie Munson (Douglas Barr)

Howie Munson ist Colts Cousin, der von ihm meist nur "Kleiner" genannt wird, und hilft ihm bei seinen actionreichen Jagten nach Kautionsflüchtlingen. Wobei sich Howie eigentlich alles anders vorgestellt hatte, als er frisch von der Uni zu Colt kam und sehen musste, dass der in einer Hütte am Stadtrand, statt in einer Villa lebt. Howie, der oftmals etwas trottelig und naiv ist und nicht nur einmal von Colt aus der Patsche gezogen werden muss, träumt auch davon Stuntman zu werden.

Jody Banks (Heather Thomas)

Die hübsche Jody Banks ist Colts ambitionierte Stunt-Kollegin, die in erster Linie aber erst mal hinreißend aussieht. Als Colts rechte Hand hilft sie den Jungs wo sie kann und fällt durch ihre sexy und knappen Outfits auf. Oft schlüpf auch sie in diverse Rollen, um an das Vertrauen der Kautionsflüchtlinge, insbesondere an das der Männer, zu kommen. Doch im Großen und Ganzen war Jody eigentlich nur da, um gut auszusehen und die Erotik-Quote zu erfüllen.

Terri Michaels (Markie Post)

Terri Michaels arbeitet für eine Firma, die Angeklagten die Kaution stellt und wenn diese dann die Chance nutzen, um sich aus dem Staub zu machen, ruft Terri Colt an. Der ist meistens erst wenig begeistert davon, doch Terri schafft es jedes Mal Colt zu überzeugen, dass genau dieser Job total einfach und ohne jeglichen Haken ist. Bei näherer Schilderung des Falles stellt sich dann allerdings meistens genau das Gegenteil heraus.

Nina V. - myFanbase

Zurück zur "Ein Colt für alle Fälle"-Übersicht