Ein Colt für alle Fälle

Foto:

Die von 1981-1986 produzierte Serie "The Fall Guy" umfasst 112 Episoden und wurde von der ganzen Welt begeistert angenommen. Mit viel Action, etwas Humor und einer Prise Gefühl erreichte die Hauptfigur Colt Sievers unter seinen Fans Kultstatus. Auch der Titelsong der Serie "The Unknown Stuntman", von Lee Majors selbst gesungen, wurde ein Hit und erreichte im September 1985 Platz 11 der deutschen Charts.

Trotz Wiederholung der Serie auf diversen Sendern wurden nie alle Folgen von "Ein Colt für alle Fälle" komplett in Deutschland gezeigt. Erst nach über zwanzig Jahren strahlte "Das Vierte" 2007 auch endlich einige der fehlenden Episoden aus, doch noch immer leider nicht alle.


Serienmacher: Glen A. Larson
US-Starttermin: 04.12.1981 auf ABC
Staffeln: 08.03.1983 auf ZDF



Foto:

Der Hauptcast bestand die kompletten fünf Staffeln lang aus nur drei Personen, Lee Majors, Douglas Barr und Heather Thomas. Ab der zweiten Staffel stieß Markie Post zum Team, war aber nicht, wie die anderen Drei, in jeder Episode zu sehen. Die Rolle des "Colt Sievers" sollte ursprünglich von Burt Reynolds gespielt werden, ging aber dann an Lee Majors... mehr

Foto:

"Ein Colt für alle Fälle" war eine klassische 80er-Jahre-Serie, die vom Stil her wie viele andere ihrer Zeit war. Es schien, als schwappte eine Welle von Action- und Crime-Serien durchs Land und Produktionen wie "Knight Rider", "Magnum", "Hart aber Herzlich" und "Das A-Team" stampften aus dem Boden... mehr

Kommentare