Jaina Lee Ortiz und Carlos Miranda schließen sich Bankraubdrama "Shelter" an

Die beiden "Seattle Firefighters - Die jungen Helden"-Darsteller*innen Jaina Lee Ortiz und Carlos Miranda werden in der Sommerpause erneut gemeinsam vor der Kamera stehen und zwar für das Bankraubdrama "Shelter", das unter der Regie von Anthony Nardolillo entsteht. Mit ihnen wurden auch Cam Gigandet ("Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen", "O.C., California"), Lisa Vidal ("The Baker and the Beauty") und Sasha Merci verpflichtet.

Nach einem Drehbuch von Michael Corcoran geht es in "Shelter" um eine geheime Organisation, die eine Crew zusammenstellt, die Kunstwerke von einem Neonazi-Milliardär stehlen soll, der diese während des Zweiten Weltkriegs geplündert hat.

Die Dreharbeiten starten in Kürze in Los Angeles.

Ortiz ist in "Seattle Firefighters" (Original: "Station 19") als Andy Herrera zu sehen, während Miranda in Staffel 4 neu als Nebenfigur Theo Ruiz hinzugestoßen ist und möglicherweise zum neuen Hauptdarsteller für Staffel 5 werden könnte.

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
11.07.2021 18:00

Kommentare