Jay Chandrasekhar

Jay Chandrasekhar wurde 1968 in Chicago, Illinois, als Sohn eines aus Indien stammenden Physiker-Ehepaars geboren. Nachdem er seine Kindheit in der drittgrößten Stadt Amerikas verbracht und dort die Lake Forst Academy abgeschlossen hatte, übersiedelte er nach New York, wo er sich an der Colgate University einschrieb. Seine enorme Faszination für das Showgeschäft bewegte den damals 18-Jährigen allerdings dazu, erst einmal ein Semester zu pausieren und sein Glück als Stand-up-Künstler zu versuchen. Zu diesem Zweck schloss er sich verschiedenen Comedy-Gruppierungen an, darunter Improv Olympic und The Second City. Mit den dadurch gewonnenen Eindrücken und Erfahrungen im Gepäck, kehrte er schließlich an den Universitätscampus zurück, wo er schon bald auf eine Handvoll gleich gesinnter Mitstudenten stieß.

Zusammen mit vier Kommilitonen (Kevin Heffernan, Steve Lemme, Paul Soter und Erik Stolhanske) gründete Jay Chandrasekhar in frühen 1990ern die Sketch-Comedy-Truppe Charred Goosebeak, die unter dem heutigen Namen Broken Lizard als eine feste Größe in amerikanischen Indie-Filmkreisen gilt. Mit Eigenproduktionen wie "Super Troopers - Die Superbullen" oder "Club Mad" war das Quintett bereits auf diversen namhaften Festivals vertreten und konnte dort auch den ein oder anderen Publikumspreis einheimsen. Das große Regietalent, welches Chandrasekhar bei besagten Filmprojekten unter Beweis stellte, verhalf ihm 2005 zu seiner bis dahin bedeutendsten beruflichen Verpflichtung: Er bekam die künstlerische Leitung bei "Ein Duke kommt selten allein", einer Kinoadaption der gleichnamigen TV-Serie aus den späten 70er- bzw. frühen 80er-Jahren, übertragen.

War Jay Chandrasekhar zu Beginn seiner Karriere hauptsächlich auf die große Leinwand fokussiert, so ließen erste Aufträge aus der Fernsehbranche nicht lange auf sich warten. Die Liste der Comedy-Serien, bei denen er schon einmal Regie führen durfte, umfasst mittlerweile eine ganze Reihe von Erfolgsformaten wie beispielsweise "Arrested Development", "Chuck", "Community" oder "Psych". In letzterer Serie beschränkte sich sein Engagement übrigens nicht nur auf die Regiearbeit: An der Seite seines aus "Heroes" bekannten Cousins Sendhil Ramamurhty war Chandrasekhar in der Episode #4.06 Bollywood Love - Töte und denke nur an morgen auch vor der Kamera zu sehen, und zwar in der Rolle des Nebencharakters Jawaharlal "Jay" Singh.

In privater Hinsicht ist Jay Chandrasekhar seit September 2005 mit der Schauspielerin Susan Clarke verheiratet. Das Paar hat ein gemeinsames Kind und lebt derzeit in der Film- und Fernsehmetropole Los Angeles.

Willi S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2013The Babymakers
Originaltitel: The Babymakers
2011Freeloaders
Originaltitel: Freeloaders
2009The 2 Bobs als Spam King
Originaltitel: The 2 Bobs
2009The Slammin' Salmon als Nuts
Originaltitel: The Slammin' Salmon
2009Trauzeuge gesucht! als Barrys Kumpel
Originaltitel: I Love You, Man
2009Psych (#4.06 Bollywood Love - Töte und denke nur an morgen) (TV) als Jawaharlal "Jay" Singh
Originaltitel: Psych (TV)
2006Bierfest als Barry/Blinder Sikh
Originaltitel: Beerfest
2005Ein Duke kommt selten allein als Campuspolizist
Originaltitel: The Dukes of Hazzard
2004Club Mad als Putman
Originaltitel: Club Dread
2001Super Troopers - Die Superbullen als Thorny
Originaltitel: Super Troopers
1999Big Helium Dog als Filmproduzent
Originaltitel: Big Helium Dog
1997New York Cops - NYPD Blue (TV) als Mann
Originaltitel: NYPD Blue (#5.01 As Flies to Careless Boys...) (TV)
1996Puddle Cruiser als Zach
Originaltitel: Puddle Cruiser

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2013The Babymakers als Regisseur/Produzent
Originaltitel: The Babymakers
2012Shotgun Wedding als Drehbuchautor/Produzent
Originaltitel: Shotgun Wedding
2008 - 2011Chuck (TV) als Regisseur
Originaltitel: Chuck (TV)
2010 - 2011Blue Mountain State (TV) als Regisseur
Originaltitel: Blue Mountain State (TV)
2010 - 2011Community (TV) als Regisseur
Originaltitel: Community (TV)
2011Happy Endings (TV) als Regisseur
Originaltitel: Happy Endings (#1.08 The Girl with the David Tattoo) (TV)
2011Friends with Benefits (TV) als Regisseur
Originaltitel: Friends with Benefits (#1.04 The Benefit of Forgetting) (TV)
2010Broken Lizard Stands Up als Regisseur/Drehbuchautor
Originaltitel: Broken Lizard Stands Up
2009 - 2010Royal Pains (TV) als Regisseur
Originaltitel: Royal Pains (#1.10 Am I Blue?, #2.08 The Hankover) (TV)
2008 - 2010Psych (TV) als Regisseur
Originaltitel: Psych (TV)
2009The Slammin' Salmon als Drehbuchautor
Originaltitel: The Slammin' Salmon
2008 - 2009Knight Rider (TV) als Regisseur
Originaltitel: Knight Rider (#1.05 Knight of the Hunter, #1.15 Fly by Knight) (TV)
2008Held Up als Regisseur
Originaltitel: Held Up
2008Lipstick Jungle (TV) als Regisseur
Originaltitel: Lipstick Jungle (#1.04 Chapter Four: Bombay Highway, #2.10 Chapter Seventeen: Bye, Bye Baby) (TV)
2007Human Giant (TV) als Regisseur
Originaltitel: Human Giant (TV)
2006 - 2007The Loop (TV) als Regisseur
Originaltitel: The Loop (TV)
2006Bierfest als Regisseur/Drehbuchautor
Originaltitel: Beerfest
2005Ein Duke kommt selten allein als Regisseur
Originaltitel: The Dukes of Hazzard
2004Club Mad als Regisseur/Drehbuchautor
Originaltitel: Club Dread
2004Cracking Up (TV) als Regisseur
Originaltitel: Cracking Up (TV)
2003 - 2004Arrested Development (TV) als Regisseur
Originaltitel: Arrested Development (TV)
2004Oliver Beene (TV) als Regisseur
Originaltitel: Oliver Beene (#2.09 Kissing Babies) (TV)
2003Andy Richter und die Welt (TV) als Regisseur
Originaltitel: Andy Richter Controls the Universe (#2.13 Saturday Early Evening Fever) (TV)
2001 - 2002American Campus - Reif für die Uni? (TV) als Regisseur
Originaltitel: Undeclared (TV)
2001Super Troopers - Die Superbullen als Regisseur/Drehbuchautor
Originaltitel: Super Troopers
1996Puddle Cruiser als Regisseur/Drehbuchautor/Co-Produzent
Originaltitel: Puddle Cruiser