Episode: #7.19 Jedes Bild erzählt eine Geschichte

Quinn eröffnet ihre Galerie und trifft auf eine Bekannte von Clay. Brooke und Julian sind wieder vereint, doch für den Film tauchen Probleme auf. Nathan und Jamie verbringen einen Männerabend, und Skills wird in Tree Hill nicht so aufgenommen, wie er sich das vorgestellt hatte. Haley hat mit dem Tod ihrer Mutter zu kämpfen.

Diese Episode ansehen:

Foto: Antwon Tanner, One Tree Hill - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Antwon Tanner, One Tree Hill
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Julian wird von Brooke geweckt. Es ist der letzte Drehtag seines Filmes. Die beiden sprechen darüber, wie problemlos die Produktion bisher verlaufen ist und wie glücklich sie darüber sind, wieder vereint zu sein.

Clay steht auf dem Balkon seines Hauses und sieht Sara auf dem Strand stehen. Er erzählt Quinn davon, dass er sie manchmal sieht und mit ihr redet, doch für Quinn ist es völlig in Ordnung, dass Clay seine verstorbene Frau noch liebt. Sie wünscht sich selbst, ihre Mutter sehen zu können, um mit ihr zu reden. Victoria und Alexander werden fast von Brooke beim Küssen ertappt. Alexander macht sich Sorgen, dass sie von der Affäre erfahren könnte, doch Victoria verwirft seine Bedenken. Mouth und Lauren wird derweil klar, dass sie Skills von ihrem Kuss erzählen müssen, und Mouth beschließt, dass das als bester Freund seine Aufgabe wäre. Am Filmset rastet Josh völlig aus, weil sein Computer mit wichtigen Inhalten gestohlen wurde, und lässt das gesamte Team seine Ungehaltenheit spüren.

Jamie ist gelangweilt, und Nathan versucht ihn mit der Aussicht auf einen Jungsabend aufzumuntern. Haley ist im Badezimmer, um sich für Quinns Galerieeröffnung hübsch zu machen. Sie hat einen Schwangerschaftstest in der Hand. Miranda und Grubbs hören sich Aufnahmen für dessen Album an, doch er ist unzufrieden mit ihnen. Miranda versichert ihm, sie wären wunderbar, wie sie sind.

Quinn, bereit für ihre Galerieeröffnung, besucht aufgeregt ihre Schwester. Haley beruhigt sie, dass am Abend schon alles gut laufen wird. Quinn will sich bei Haley für ihren Beistand in den letzten Monaten bedanken und schenkt ihr ein gerahmtes Bild von ihr und ihrer Mutter. Die Schwestern umarmen sich.

Skills telefoniert mit einer Firma, um eine Stelle an der Ostküste zu bekommen, damit er in Tree Hill bleiben kann. Mouths Nachfrage, ob er, sollte er die Stelle nicht bekommen, zurück nach Los Angeles gehen würde, verneint er. Er vermisst, was er mit Lauren hatte, und will sie zurückerobern. Lauren weiß davon noch nichts. Für sie würde er sogar seine Arbeit kündigen, wie Mouth es damals für Millie gemacht hat. Mouth fühlt sich aufgrund Skills Ankündigungen unbehaglich.

Clay und Quinn kommen in die Galerie und schalten das Licht an. Quinn gefällt sehr, was sie sieht, und freut sich auf eine perfekte Nacht. Von draußen werden die beiden von Katie beobachtet. Die Galerieeröffnung ist dann ein großer Erfolg, viele Leute sind gekommen. Clay entdeckt ein überlebensgroßes Bild von sich und weiß nicht so ganz, was er davon halten soll. Quinn zeigt ihrem Freund eine Art Fotokabine, die sie eingerichtet hat, um Fotos von den Gästen zu schießen und diese auf Leinwände zu produzieren. Zu dieser Idee wurde sie von der Fotoshow inspiriert, die Clay für ihre Mutter zusammen gestellt hat. Die beiden küssen sich just in dem Moment, in dem die Kamera auslöst.

Lauren will von Mouth wissen, ob er schon Gelegenheit hatte, mit Skills zu sprechen, was Mouth verneinen muss. Die beiden werden in ihrem Gespräch jedoch von genau diesem unterbrochen. Jamie und Nathan üben derweil vor einem Spiegel die richtige Rasiertechnik. Sie sprechen darüber, wie Haley und Lucas aus Nathan einen besseren Menschen gemacht haben. Jamie bedauert, selber keinen Bruder, der wie sein bester Freund ist, zu haben.

Haley betrachtet eine Foto von zwei Schwestern in Quinns Galerie und entschließt sich spontan, es zu kaufen. Brooke, Julian, Josh und Alex kommen hinzu. Julian und Brooke halten Händchen, und Brooke verkündet freudenstrahlend ihre Wiedervereinigung. Außerdem kann sie berichten, dass die Dreharbeiten für den Film offiziell beendet sind. Clay beobachtet stolz, wie glücklich Quinn ist. Er bemerkt dabei nicht, wie er seinerseits von Katie beobachtet wird.

Skills und Lauren gehen am Pier spazieren. Er entschuldigt sich, dass er damals gegangen ist, und eröffnet ihr, dass er wegen ihr zurückgekommen ist. Lauren fühlt sich unbehaglich, denn ihre Gefühle haben sich nach der Trennung von Skills verändert, sie kann seine Liebe nicht mehr so erwiedern wie früher.

Paul zeigt Julian ein Sexvideo von Josh und Alex, das er per Mail bekommen hat – deren Absender versucht nun, Paul zu erpressen, wohlwissend, dass Julian alles tun würde, um Alex zu beschützen. Aufgebracht zeigt dieser Alex das Video, die von dessen Existenz gar nichts wusste. Er ist enttäuscht, dass sie all seine Bemühungen, ihr zu helfen, immer wieder zerstört.

Lauren berichtet Mouth von ihrem Gespräch mit Skills. Dieser ist nicht bereit, Lauren zurück zu Skills gehen zu lassen, da er Gefühle für sie hat. Doch auch sie fühlt etwas für ihn und will gar nicht zu Skills zurück. Skills sitzt niedergeschlagen an der Bar und will sich nur noch betrinken.

Miranda redet aufgebracht am Telefon mit jemandem, während Grubbs darauf wartet, ein Lied aufzunehmen. Miranda eröffnet Grubbs, dass sie zurück nach England gehen muss, weil es Probleme mit ihrem Visum gibt. Grubbs fragt, was dass für sie beide zu bedeuten habe. Für Miranda gibt es "sie beide" nicht mehr. Brooke beklagt sich unterdessen bei Alexander darüber, dass ihre Mutter noch mit Paul spricht, obwohl er sie hat sitzen lassen. Die Vorstellung von ihrer Mutter und Sex behagt ihr überhaupt nicht. Alexander versucht, Victoria zu verteidigen, doch Brooke will davon nichts hören. Alex stellt Josh zur Rede, weil er sie ohne ihre Zustimmung beim Sex gefilmt hat. Sie unterstellt ihm, ihre Karriere und den Film zu gefährden. Er versucht sich mit dem Diebstahl seines Computers herauszureden.

Jamie und Nathan spielen, als Mitglieder der Band Kiss verkleidet, Guitar Hero. Julian erzählt Brooke von dem Erpressungsversuchen und dem Sexvideo. Er macht sich Vorwürfe, nicht auf sie gehört und Alex helfen gewollt zu haben. Brooke beschwört Julian jedoch, er müsse Alex helfen, weil sie es sicher nicht mit Absicht getan hätte, und weil sie wisse, dass er es insgeheim selber wolle.

Quinn erzählt Clay, dass jemand sein Porträt gekauft hätte - die Käuferin ist Katie. Als Quinn ihr Clay vorstellt, tut sie so, als wäre dies für die beiden das erste Treffen. Quinn ist glücklich, ein Bild verkauft zu haben – für sie läuft der Abend wunderbar. Clay bekommt eine SMS von Katie, in der sie behauptet, Quinn wäre nicht die Richtige für ihn.

Miranda sieht keinen Ausweg aus ihrer Situation. Es sieht so aus, als müsste sie die USA verlassen. Sie verspricht Grubbs, jemand anderes für ihn und seine CD zu finden, doch er lehnt das ab. Er will nur sie. Clay stellt derweil Katie zur Rede und gibt ihr zu verstehen, dass ihr Verhalten nicht in Ordnung ist. Als er sie bittet zu gehen, ist Katie enttäuscht, da sie glaubte, zwischen ihr und Clay bestehe eine Verbindung.

Julian hält Alex davon ab, sich zu betrinken. Sie will nicht mehr von ihm gerettet werden, da sie glaubt, sie würde immer nur alles für ihn kaputt machen. Doch Julian verspricht Alex, alles zu tun, um ihr aus dieser Situation herauszuhelfen und sie zu beschützen. Sie nimmt sein Angebot voller Dank an.

Nathan und Jamie lesen eine Gutenachtgeschichte. Jamie erzählt seinem Vater, dass er sich manchmal allein fühlt, und dass er es nicht so gern mag, wenn sein Papa nicht zu Hause ist. Nathan bittet seinen Sohn, auf Haley aufzupassen, wenn er nicht da ist, da sie immer noch sehr traurig ist.

Brooke fragt Haley, wie es ihr in ihrer Trauer geht. Haley behauptet, es ginge ihr ganz gut, vor allem Jamie würde sehr helfen. Brooke eröffnet ihrer Freundin, dass sie nie Kinder haben können wird. Haley kann es nicht fassen und beschwört Brooke, niemals aufzugeben. Julian und Paul besprechen, wie sie mit dem Erpressungsversuch umgehen sollen. Ihn zu ignorieren würde den Film gefährden, aber eine Million Dollar ist eine Menge Geld. Paul glaubt, dass für sie und den Film alles auf dem Spiel steht. Julian sagt seinem Vater, dass er Alex beschützen will. Obwohl er nicht glücklich damit ist, stimmt Paul zu, das Lösegeld zu zahlen.

Alexander sagt Victoria, dass er Brooke von der gemeinsamen Beziehung erzählen will, doch diese hält den Moment für keinen guten Zeitpunkt. Alexander glaubt, Victoria würde sich für ihn schämen. Sie kann ihn vom Gegenteil überzeugen und sie beginnen sich zu küssen.

Skills redet mit Chase über seine Beziehungsprobleme. Plötzlich sieht er ein Bild von Lauren und Mouth in trauter Zweisammkeit auf den Bildschirmen in der Gallerie erscheinen. Er stellt seinen besten Freund zur Rede und als dieser zugibt, Gefühle für Lauren zu haben, schlägt Skills ihn nieder. Mouth fällt in einen Vorhang, der mit ihm zu Boden geht. Der Vorhang enthüllt Victoria und Alexander, der nur noch in Unterwäsche dasteht. Brooke kann nicht glauben, was sie sieht.

Skills erzählt Grubbs im Tric, dass es seine Schuld ist, Lauren verloren zu haben, weil er seine Chancen bei ihr nicht genutzt hat. Er glaubt nicht, sie jemals zurück zu bekommen. Mouth und Lauren fahren schweigend gemeinsam nach Hause. Haley und Quinn befinden den Abend derweil als Erfolg. Quinn gibt Haley einen Scheck, der sie für die Beherbergung ihrer Schwester in den letzten Monaten entschädigen soll. Die beiden sprechen darüber, wie sehr ihre Mutter ihnen fehlt, und wie schwer vorstellbar es ist, sie niemals wiederzusehen.

Brooke stellt ihre Mutter zur Rede. Sie geht davon aus, sie hätte Alexander als Trost benutzt, um über Paul hinweg zu kommen. Alexander stellt klar, dass die beiden schon eine Weile miteinander ausgehen. Brooke ist völlig verwirrt.

Haley kommt nach Hause, wo Nathan auf der Couch schläft. Er wacht auf und erzählt ihr, wie viel Spaß er mit Jamie hatte. Er sagt Haley, dass er gerne noch ein Kind hätte. Haley gesteht ihm, dass sie gerade an diesem Morgen einen Schwangerschaftstest gemacht hat, der jedoch negativ ausgefallen ist. Nathan will es einfach weiterversuchen. Er fragt Haley nach ihrem Befinden, und sie behauptet, es gehe ihr gut.

Miranda packt ihre Sachen. Grubbs kommt herein und geht auf die Knie, um ihr einen Heiratsantrag zu machen. Sie ist völlig entgeistert, doch ihm ist es ernst damit. Miranda weiß nicht, was sie tun soll. Josh kommt unterdessen zu Alex und bittet sie um Entschuldigung für alles, was passiert ist. Er behauptet, das alles nicht gewollt zu haben. Doch sie ist fertig mit ihm und schließt die Tür vor seiner Nase. Joshs Telefon klingelt. Er fährt die Person am anderen Ende harsch an, sie hätte sich nicht an den Plan gehalten und es mit der Erpressung von Paul und Julian zu weit getrieben – Josh hatte eigentlich nur vor, das Sexvideo zu publizieren.

Clay und Quinn stoßen auf den guten Verlauf des Abends an. Quinn fragt, ob es Clay gut geht. Er gesteht ihr, dass er Katie schon vor dem Abend kannte, da sie die Tennisspielerin ist, die er als Klientin abgelehnt hat. Quinn ist verwirrt. Clay zeigt ihr ein Foto, bei dem Quinn irrtümlich glaubt, es zeige ihn und Katie – es ist jedoch eine Fotografie von Clay und Sara.

Julian dankt Brooke für ihre Großmütigkeit an diesem vergangenen Abend, doch sie wehrt ab, sie habe gar nichts getan. Er sagt ihr, dass er jede Nacht, die er von ihr getrennt war, von Brooke und einem Zusammensein mit ihr geträumt habe, und dass er sie immer lieben wird – nichts wird sie jemals wieder trennen können. Sie küssen sich glücklich.

Haley schreckt mitten in der Nacht auf und schleicht sich an den Pool. Dort, wo niemand sie hören kann, beginnt sie, hemmungslos zu weinen.

Vera Stächlin - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "One Tree Hill" über die Folge #7.19 Jedes Bild erzählt eine Geschichte diskutieren.